Tierze - LinkFang.de





Tierze


Das Tierze war vorrangig in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Dänemark ein Flüssigkeitsmaß. Andere Schreibweisen waren Tierze, Tierce, Tierzon und Tiercon.[1] Es war besonders dem Wein, Weinbrand und Essig vorbehalten und für Honig war es auch geeignet.

Frankreich

abweichend galt in Bordeaux

  • 1 Tierze = 21 ⅓ Veltes/Viertel= 73 ½ Pott = 7664 ¾ Pariser Kubikzoll = 151,9 Litre
  • 1 Barrique/Oxhoft = 1 ½ Tierze
  • 1 Tonneau = 6 Tierze (Wein oder Honig)

Dänemark

  • 1 Tierze = 4 Anker = 155 Pott = 620 Päle[2]
  • 1 Tierze = 7548 ½ Pariser Kubikzoll = 149 3/5 Liter[1]
  • 1 Tierze = 1 Oxhoft
  • 3 Tierze = 1 Pipe
  • 6 Tierze = 1 Faß

Deutschland

  • Hamburg 1 Faß = 6 Terzie
  • Bremen 1 Tierze = 144,97 Liter
  • Bremen 1 Oxhoft = 1 ½ Tierze/Ahm = 6 Anker = 30 Viertel = 67 ½ Stübchen[3]
  • Bremen 1 Stübchen = 3,22147 Liter

Großbritannien

Abweichend von den vorstehenden Gebieten wurde das Tierce in Großbritannien auch für die Mengenangabe eingesalzenen Fleisches auf Schiffen verwandt.

  • 1 Tierce Salzfleisch (Schwein) = 260 Pfund (später etwa ab Anfang des 19. Jahrhunderts: 300 Pfund)[4]
  • 1 Tierce Salzfleisch (Rind) = 280 Pfund (später etwa ab Anfang des 19. Jahrhunderts: 336 Pfund)[4]

Tierce war auch ein Weinmaß in England.[1]

  • 1 Tierce = 9616 7/89 Pariser Kubikzoll = 180 4/7 Liter
  • 1 ½ Tierce = 1 Hogshead
  • 2 Tierce = 1 Punchion
  • 1 Tierce (Portwein) = ⅓ Pipe = 42 Gallonen[4]
  • 3 Tierce = 1 Pipe
  • 6 Tierce = 1 Tun
  • 1 Tierce = 1 ⅓ Barrel
  • 1 Tierce = 2 ⅓ Kilderkin = 42 Gallöns = 84 Pottles = 168 Quarts = 336 Pints

Sonstige

Literatur

  • Vereine Gelehrter: Allgemeines deutsches Konversationslexikon für die gebildeten eines jeden Standes. Band 2, Gebrüder Reichenbach, Leipzig 1840, S. 329

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Johann Friedrich Krüger: Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewichte aller Länder der Erde. Verlag Gottfried Basse, Quedlinburg/Leipzig 1830, S. 345
  2. Jürgen Elert Kruse: Allgemeiner und besonders Hamburgischer Contorist, welcher von den Währungen, Münzen, Gewichten, Maßen, Wechsel-Arten und Gebräuchen der vornehmsten in und außer Europa gelegenen Städte und Länder., Verlag der Erben des Verfassers, Hamburg 1808, S. 303
  3. Karl Rumler: Übersicht der Maße, Gewichte u. Währungen der vorzüglichsten Staaten., Verlag Jasper, Hügel u. Manz, Wien 1849, S. 46
  4. 4,0 4,1 4,2 Peter Kemp (Hrsg.): The Oxford Companion to Ships and the Sea. 1. Auflage. Oxford University Press, Oxford 1976, ISBN 0-19-211553-7 (S. 870).
  5. Christian Nelkenbrecher: J. C. Nelkenbrecher's Allgemeines Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtskunde. Sanderschen Buchhandlung, Berlin 1828, S. 21

Kategorien: Altes Maß oder Gewicht (Vereinigtes Königreich) | Altes Maß oder Gewicht (Dänemark) | Altes Maß oder Gewicht (Frankreich) | Volumeneinheit | Altes Maß oder Gewicht (Deutschland)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tierze (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.