Tierser Tal - LinkFang.de





Tierser Tal


Das Tierser Tal, auch einfach Tiers genannt, ist ein Seitental des unteren Eisacktals in Südtirol (Italien). Im Norden begrenzt wird es von Bergen der Schlerngruppe, im östlichen Talschluss und im Süden vom Rosengarten.

Vom Taleingang bei Blumau (einem Dorf etwa 10 km von Bozen entfernt) kommt man nach einem 5 km langen, nur wenig besiedelten Talabschnitt zur Ortschaft Breien, auch als Halbweg bezeichnet. Über den nun folgenden sehr steilen Abschnitt gelangt man zum Hauptort des Tals, Tiers, und von dort weiter über St. Zyprian zum Nigerpass, der ins Eggental führt.

Entwässert wird das Tierser Tal vom Braibach, auch Tierser Bach genannt. Dieser besitzt eine Länge von 15,2 km und ein Einzugsgebiet von 63 km². Die wichtigsten Gesteinsarten sind Porphyr und Dolomit.

Administrativ gehört der Talabschnitt ab Breien zur Gemeinde Tiers, von Breien bis Blumau gehört die orographisch rechte Seite zu Völs am Schlern, die linke Seite hingegen zur Gemeinde Karneid.

Teile der nordseitigen Talflanken sind im Naturpark Schlern-Rosengarten unter Schutz gestellt.

Weblinks

 Commons: Tierser Tal  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Naturpark Schlern-Rosengarten | Tal in Südtirol | Rosengartengruppe | Schlerngruppe | Karneid | Tiers | Völs am Schlern | Tal in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tierser Tal (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.