Tiefdecker - LinkFang.de





Tiefdecker


Als Tiefdecker werden Flugzeuge mit an der Unterseite des Rumpfes angeordneter Tragfläche (Tragwerk) bezeichnet. Die Unterseite des Tragwerks schließt meist in etwa mit der Unterseite des Rumpfes ab. Besonders bei kleineren Flugzeugen mit kleinem Rumpfquerschnitt wird das Tragwerk immer öfter unter dem Rumpf hindurch geführt, um keinen Platz zu verlieren. Typische Flugzeuge sind das Leichtflugzeug Robin DR 400 Remorqueur und das zweistrahlige Passagierflugzeug Airbus A320.

Bei Flügen mit einem Tiefdecker in Bodennähe macht sich der Bodeneffekt stärker bemerkbar als bei einem Schulterdecker oder Hochdecker vergleichbarer Spannweite, da sich die Tragfläche näher zum Boden befindet. Durch den Bodeneffekt kann ein Flächenflugzeug bei der Landung sehr lange ausschweben, was bei der Landung auf kurzen Landebahnen unerwünscht sein kann.

Ein Vorteil von Tiefdeckern ist die bessere Übersicht über die Tragflächen, z. B. bei der Vorflugkontrolle und bei Flugzeugenteisung. Bei an den Tragflächen montierten Triebwerken ist auch deren leichtere Zugänglichkeit für Wartung und Reparaturen günstiger, was schon bei der Kontrolle des Ölstandes beginnt.

Die Konstruktion von Tiefdeckern ist einfacher, da am Boden das Gewicht der Flügel direkt auf das Fahrwerk und nicht zusätzlich auf den Rumpf drückt. Dies ermöglicht leichtere Konstruktionen und führte dazu, dass der Tiefdecker sich in der kommerziellen Luftfahrt durchgesetzt hat, mit Ausnahme von Anwendungen, bei denen die Landung auf kurzen Landebahnen unabdingbar ist.

Literatur

  • Heinz A. F. Schmidt: Lexikon Luftfahrt. 2. Auflage. transpress VEB Verlag für Verkehrswesen, Berlin 1972, S. 358.

Weblinks

 Wiktionary: Tiefdecker – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Kategorien: Flugzeugtyp

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tiefdecker (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.