Thun-Panorama - LinkFang.de





Thun-Panorama


Das Thun-Panorama, ehemals Wocher-Panorama, ist ein Rundbild der Stadt Thun.

Es wurde in den Jahren 1809 bis 1814 vom Basler Künstler Marquard Wocher gemalt. Das Gemälde in der Grösse von rund 7,5 × 38 Meter ist das älteste erhaltene Panorama der Welt.

Geschichte

Zu Lebzeiten des Malers wurde das Panorama in Basel ausgestellt und nach seinem Tod als Geschenk der Stadt Thun übergeben. In der Folge wurde es an verschiedenen Orten aufbewahrt und geriet dabei in Vergessenheit. Durch den Einsatz der Eidgenössischen Gottfried-Keller-Stiftung konnte das Gemälde 1958/1959 restauriert und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht werden.

Seit 1961 wird es in einem eigens errichteten Gebäude beim Schloss Schadau, direkt am Thunersee, ausgestellt. Von Mai bis August 2014 wurde das Werk erneut einer Restaurierung unterzogen.

Inhalt

Das Panorama stellt eine Kleinstadt um 1810 realistisch dar. Der Künstler skizzierte die Szene aus der Perspektive eines Dachs in der Thuner Altstadt und zeigt Einblicke in Wohnstuben, Schulzimmer und Gassen, dazu den Rundblick vom Aarequai zu Niesen, Blüemlisalp, Jungfrau und wieder zurück zum Schloss. Das Panorama ist ein wichtiges künstlerisches und historisches Zeugnis der Stadt Thun.

Literatur

  • Kunstmuseum Thun (Hrsg.): Marquard Wocher – Das Panorama von Thun. Christoph Merian Verlag, Basel 2009, ISBN 978-3-85616-463-8.

Weblinks

 Commons: Wocher Panorama  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Werk (19. Jahrhundert) | Kultur (Kanton Bern) | Panoramabild | Kulturgut von nationaler Bedeutung im Kanton Bern

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thun-Panorama (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.