Thread-Hijacking - LinkFang.de





Thread-Hijacking


Als Thread-Hijacking bezeichnet man eine Antwort in einem Thread eines Webforums, die nichts mehr dem ursprünglichen Thema des Threads zu tun hat.[1]

Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Unter Thread-Hijacking versteht man auch einen häufig gemachten Fehler im Usenet oder in Mailinglisten, bei dem der Autor eines neuen Beitrages keinen neuen Beitrag erstellt, sondern die Antwort-Funktion seines E-Mail-Programmen oder Newsreadern verwendet und lediglich Betreff und Inhalt der Nachricht neu erstellt.

Technik

In jeder Nachricht existiert eine Menge von sogenannten Kopfdaten (Header), die Informationen zur Nachricht enthalten. Diese umfassen dann zum Beispiel den Namen und die E-Mail-Adresse des Absenders und des Empfängers. Zusätzlich wird eine Information eingefügt, auf welche Nachricht der Absender die Antwort bezieht. Dadurch kann das E-Mail- oder News-Programm des Empfängers den Gesprächsverlauf (engl.: Thread) wiederherstellen.

Konsequenzen

Nutzt nun ein Autor die Antwort-Funktion missbräuchlich, dann fügt das E-Mail- oder News-Programm trotzdem die Information ein, auf welchen Beitrag geantwortet wurde. Auf Empfängerseite wird nun dieser eigentlich neue Beitrag in einer beliebigen Verschachtelungstiefe dargestellt und somit eventuell nicht als neuer Beitrag erkannt.

Viele Anwenderprogramme bieten eine Option, einen Thread als Ganzes zu ignorieren. Damit werden neue Nachrichten in diesem Thread nicht mehr gemeldet. Eine dort fälschlicherweise einsortierte Nachricht würde folglich auch nicht mehr angezeigt werden.

Abhilfe

Möchte man eine neue Nachricht schreiben ohne die Adresse mühsam kopieren zu müssen, bieten die meisten Anwendungsprogramme die Möglichkeit, direkt auf die angezeigte Adresse zu klicken und damit eine neue Nachricht zu verfassen. Nutzt man diese Funktion anstelle der Antwort auf einen Beitrag, besteht dieses Problem nicht.

Einzelnachweise

  1. Dan Zarrella: Das Social-Media-Marketing-Buch. Hrsg.: Karen Heidl. O’Reilly Verlag, 2012, ISBN 978-3-86899-238-0, S. 189 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).

Kategorien: E-Mail | Usenet

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thread-Hijacking (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.