Thomas Schächl - LinkFang.de





Thomas Schächl


Thomas Schächl (* 26. September 1966 in Schwarzach im Pongau, Salzburger Land) ist ein österreichischer Schauspieler.

Leben

In seiner Jugend war Schächl Mitglied des österreichischen Langlauf-Kaders, interessierte sich jedoch immer schon für das Theater. Nach ersten Erfahrungen in Hirtenspielen gründete er die Theatergruppe schwarZACH, die vor allem Stücke von Jean-Paul Sartre, Albert Camus und Bertolt Brecht auf die Bühne brachte. Schächl studierte Theologie in Salzburg, in seiner Diplomarbeit analysierte er das Barock-Theaterstück "Disceptatio inter viros et mulieres" von P. Wolfgang Rinswerger.

In seiner Ausbildung lernte er Buffontheater bei Giora Seeliger, Körpertheater nach Jacques Lecoq bei Christian Sattlecker und Bewegungstheater bei Ursula Demarmels.

Seit 1998 ist Schächl in Linz am Theater des Kindes und am Theater Unser im Engagement.

Nach 1429 gespielten Vorstellungen im Theater des Kindes wirkt Thomas Schächl seit Herbst 2012 als Lehrer für Religion und Langlauf an der Hauptschule Eisenerz.

Theaterarbeiten


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas Schächl (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.