Thomas Russell Crampton - LinkFang.de





Thomas Russell Crampton


Thomas Russell Crampton (* 6. August 1816 in Broadstairs, England; † 19. April 1888 in Westminster) war ein britischer Maschinenbauer und Ingenieur.

Leben

Bereits im Alter von 18 Jahren entwarf Crampton eine dampfgetriebene Fahrmaschine. Von 1839 bis 1844 war er Assistent von Isambard Kingdom Brunel und Sir Daniel Gooch bei der britischen Great Western Railway. 1843 ließ Crampton die nach ihm benannte Crampton-Lokomotive patentieren. Dieser Lokomotivtyp fand in Frankreich große Verbreitung bei der Nordbahn (Compagnie du Nord).

1851 legte Crampton das erste funktionierende Untersee-Telegrafenkabel von Dover nach Calais. 1852 übernahm er zusammen mit seinem Partner Sir Charles Fox vertraglich „die Versorgung der Stadt Berlin mit fließendem Wasser“ (Vertragspartner war Polizeipräsident Carl Ludwig Friedrich von Hinckeldey). Dazu gründete er die Aktiengesellschaft Berliner-Waterworks-Company und erhielt die Konzession für den Bau einer Wasserleitung und die Anlage eines Pumpwerkes.

1855 wurden Cramptons Leistungen von Napoléon III. mit der Ernennung zum Offizier der Ehrenlegion gewürdigt. Ebenfalls 1885 wurde Crampton zum Ritter geschlagen.

Crampton starb am 19. April 1888 im Alter von 67 Jahren in London. Er wurde in Kensal Green beigesetzt.

Literatur

  • HEEL Verlag GmbH (Hrsg.): Chronik der Eisenbahn. Weltbild Verlag, Augsburg 2005, ISBN 3-89880-413-5, S. 116.


Kategorien: Gestorben 1888 | Geboren 1816 | Eisenbahningenieur | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas Russell Crampton (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.