Thomas Gsella - LinkFang.de





Thomas Gsella


Thomas Gsella (* 19. Januar 1958 in Essen) ist ein deutscher Satiriker und Schriftsteller.

Leben

Thomas Gsella war von 1992 bis 2008 Redakteur und von Oktober 2005 bis zu seinem Ausscheiden Chefredakteur der Frankfurter Satirezeitschrift Titanic. Er schreibt für verschiedene Zeitungen und Rundfunksender. Gsella ist vor allem als Verfasser von komischer Lyrik hervorgetreten. Er ist Mitglied der Titanic Boy Group (zusammen mit Oliver Maria Schmitt und Martin Sonneborn).

Thomas Gsella lebt mit Frau und zwei Kindern in Aschaffenburg.

Bücher

  • Materialien zur Kritik Leonardo Di Caprios und andere Gedichte, Eichborn, Frankfurt am Main 1999, ISBN 3-8218-3525-7
  • Kille kuckuck dideldei. Gedichte mit Säugling, Kunstmann, München 2001, ISBN 3-453-86507-3
  • Generation Reim. Gedichte und Moritat, Haffmans bei Zweitausendeins, Frankfurt am Main 2003, ISBN 3-86150-521-5
  • So werde ich Heribert Faßbender. Grund- und Aufbauwortschatz Fußballreportage (mit Heribert Lenz und Jürgen Roth), Klartext-Verlag, Essen 1995, 3. Aufl. 2004, ISBN 3-89861-100-0
  • Ins Alphorn gehustet. Gedichte über Völker u.a., Reclam, Leipzig 2005, ISBN 3-379-00849-4
  • Kinder, so was tut man nicht. Ein pechschwarzes Brevier für die Familie, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, Reinbek bei Hamburg 2007, ISBN 978-3-499-24510-7
  • Der kleine Berufsberater, Eichborn, Frankfurt 2007, ISBN 978-3-821-86017-6
  • Papa-a? Ja, mein Kind? Die letzten Fragen der Menschheit, Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt 2008. ISBN 978-3-596-17894-0
  • Nennt mich Gott, Fischer-Taschenbuch-Verlag, Frankfurt 2008. ISBN 978-3-596-17915-2
  • Die Leiden des jungen Schiller. Mit Zeichnungen von Rudi Hurzlmeier, Sanssouci Verlag, München 2009. ISBN 978-3-8363-0170-1
  • Warte nur, balde dichtest du auch!: Die Offenbacher Anthologie, Ullstein Taschenbuch Verlag, Berlin 2009 ISBN 978-3-548-37305-8
  • Blau unter Schwarzen. Gsellammelte Prosa I: Ausgewählte Humoresken, DUMONT, Köln 2010. ISBN 978-3-8321-9543-4
  • Reiner Schönheit Glanz und Licht - Ihre Stadt! im Schmähgedicht, Eichborn, Frankfurt 2011. ISBN 978-3-8218-6087-9
  • BestGsella - Live-Lesung. Hörbuch, Eichborn und SpiegelOnline. ISBN 978-3-8218-6341-2.
  • Komische Deutsche, carl's books, München 2012, ISBN 978-3-570-58506-1.
  • Viecher in Versen, Gedichte zu Tierzeichnungen von Greser&Lenz. C. Bertelsmann, München 2012, ISBN 978-3570101407.
  • Achtung, Achtung, hier spricht der Weihnachtsmann!, carl's books, München 2014, ISBN 978-3-5705-8534-4
  • Martin Sonneborn, Thomas Gsella, Oliver Maria Schmitt:Titanic Boygroup Greatest Hits, Rowohlt Berlin 2015, ISBN 978-3871348181
  • Eva Häberle, Thomas Gsella:Was macht das Blättertier denn hier, Knesebeck 2016, ISBN 978-3-86873-883-4

Musicals

  • Die Erschaffung der Welt - ein komisches Musical. Musik: Stephan Kanyar, Liedtexte: Thomas Gsella, Buch: Maren Scheel. Eine Auftragsarbeit für das schauspiel essen, Premiere im Dezember 2012

Preise und Auszeichnungen

Literatur

  • Dichter, warte nur: Besprechung in Der Spiegel, 51/2009, Seite 134.

Weblinks

 Commons: Thomas Gsella  – Sammlung von Bildern


Kategorien: Geboren 1958 | Satire | Deutscher | Mann | Autor | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (Deutsch)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas Gsella (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.