Thomas Bewick - LinkFang.de





Thomas Bewick


Thomas Bewick (* vermutlich am 10. August 1753 in Cherryburn bei Newcastle-upon-Tyne, Northumberland; † 8. November 1828 in Gateshead, Tyne and Wear) war ein englischer Grafiker und Holzschneider. Er revolutionierte in den letzten Jahren des 18. Jahrhunderts den Holzschnitt.

Im Gegensatz zur traditionellen Holzschnitt-Technik verarbeitete er das besonders harte Holz des Buchsbaums, das nicht wie bisher üblich im Langschnitt, sondern als Hirnholz quer zur Faser geschnitten und damit besonders druckbelastbar war. Als Werkzeug diente der Stichel, mit dem das Holz in einem arbeitsaufwendigen Prozess graviert wurde (daher Holzstich).

Der vom Kupferstich nahezu verdrängte Holzschnitt wurde mit der Entwicklung des Holzstichs zu einem wirtschaftlichen interessanten Reproduktionsverfahren, das im 19. Jahrhundert am häufigsten verwendet wurde.

Lebensdaten

  • 1753, am 10. oder 12. August als Sohn einer Bauernfamilie geboren in Cherryburn, Eltringham, Northumberland.
  • 1767–1774, Lehr- und Gesellenzeit als Graveur. In der Zeit entsteht die erste Arbeit auf Holz
  • 1785 Beginnt mit der Arbeit an A General History of Quadrupeds
  • 1786 Heirat mit Isabella Elliot
  • 1790 Veröffentlichung der A General History of Quadrupeds
  • 1797 Veröffentlichung von British Birds, Land Birds
  • 1818 Veröffentlichung von Fables of Aesop
  • 1827 Begegnung mit John James Audubon
  • 1828, 8. November Thomas Bewick stirbt.

Öffentliche Sammlungen, in denen Grafiken von Thomas Bewick zu finden sind

Werke, in denen Grafiken von Thomas Bewick zu finden sind

  • A new Family Herbal: Or popular Account of the Natures and Properties of the various Plants used in Medicine, Diet, and the Arts he Plants drawn from Nature, by Henderson and engraved on Wood by Thomas Bewick . Phillips , London 1810 Digitalisierte Ausgabe der Universitäts- und Landesbibliothek Düsseldorf
  • 1800 Woodcuts by Thomas Bewick and His School (Dover Pictorial Archive Series) Blanche Cirker (Editor) Publisher: Dover Publications Inc. (1 Jun. 1969) ISBN 978-0-4862-0766-7
  • Cherryburn Prints. Volume I. Discovered Subjects I to X. [and] Volume II. Discovered Subjects XI to XX. Published by The Cherryburn Press, Chicago (1973)

Literatur

  • Iain Bain: Bewick, Thomas (1753–1828), wood-engraver. In: H. C. G. Matthew, Brian Harrison (Hrsg.): Oxford Dictionary of National Biography, from the earliest times to the year 2000 (ODNB). Oxford University Press, Oxford 2004, ISBN 0-19-861411-X, online (Lizenz erforderlich), Stand: Mai 2005 (englisch)
  • Henry Austin Dobson: Bewick, Thomas. In: Leslie Stephen (Hrsg.): Dictionary of National Biography (DNB), Band 4 (Beal – Biber), MacMillan & Co, Smith, Elder & Co., New York City, London 1885, S. 455–460 (englisch)
 Wikisource: BEWICK, THOMAS (1753-1828), – In: Encyclopædia Britannica. 11. Auflage. Bd 3. London 1910–1911, S. 837 (english)
  • Jenny Uglow: Nature's Engraver. A Life of Thomas Bewick. Publisher: The University of Chicago Press, 2009 ISBN 978-0-2268-2391-1

Weblinks

 Commons: Thomas Bewick  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien


Kategorien: Britischer Grafiker | Holzstecher | Geboren 1753 | Gestorben 1828 | Engländer | Brite | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thomas Bewick (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.