Theodor Hoffmann (Admiral) - LinkFang.de





Theodor Hoffmann (Admiral)


Theodor Hoffmann (* 27. Februar 1935 in Gustävel, Kreis Wismar) ist ein ehemaliger Offizier der Volksmarine, zuletzt im Dienstgrad Admiral. Er war Minister für Nationale Verteidigung der DDR und Chef der NVA.

Leben

Hoffmann arbeitete 1949 bis 1951 in der Landwirtschaft und war 1951 bis 1952 hauptamtlicher Pionierleiter. 1952 wurde er Matrose der Seepolizei. Er besuchte die Offizierschule der Volkspolizei See in Stralsund und trat 1956 der SED bei. Bis 1959 war er Kommandant eines Torpedoschnellbootes. Von 1960 bis 1963 besuchte er die Seekriegsakademie der Sowjetunion und schloss dort sein Studium als Diplom-Militärwissenschaftler ab. Anschließend bekleidete er verschiedene Führungsfunktionen in der 6. Flottille der Volksmarine. Von 1971 bis 1974 war er Chef der 6. Flottille im Range eines Fregattenkapitäns. Danach wurde er zum stellvertretenden Stabschef für operative Arbeit im Kommando Volksmarine berufen und 1977 zum Konteradmiral befördert.[1] 1985 wurde er Stellvertretender Chef der Volksmarine und Chef des Stabes, 1987 erfolgte die Ernennung zum Chef der Volksmarine (zugleich Stellvertreter des Ministers für Nationale Verteidigung) im Rang eines Vizeadmirals.

Vom 18. November 1989 bis zum 23. April 1990 war er, im Rang eines Admirals, als Nachfolger Heinz Keßlers Minister für Nationale Verteidigung. Danach bekleidete er bis zum Vorruhestand am 24. September 1990 das für ihn und die Übergangszeit neu eingerichtete Amt des Chefs der NVA unter dem Minister für Abrüstung und Verteidigung Rainer Eppelmann.

Hoffmann engagiert sich seit 2012 als Vorsitzender eines Traditionsverbandes der NVA und der Grenztruppen der DDR.[2]

Auszeichnungen

Werk

Literatur

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Klaus Froh & Rüdiger Wenzke, Militärgeschichtliches Forschungsamt (Hrsg.): Die Generale und Admirale der NVA: Ein biographisches Handbuch. 5., durchges. Auflage. Ch. Links Verlag, Berlin 2007, ISBN 978-3-86153-438-9.
  2. Der gewählte Vorstand. Verband zur Pflege der Traditionen der Nationalen Volksarmee und der Grenztruppen der DDR, 19. April 2013, abgerufen am 7. Januar 2015.


Kategorien: Verteidigungsminister (DDR) | Träger des Scharnhorst-Ordens | Militärperson (Deutscher Seeverband 1945–1956) | Admiral (Volksmarine) | Schnellboot-Kommandant | Träger des Vaterländischen Verdienstordens in Bronze | Geboren 1935 | SED-Mitglied | DDR-Bürger | Deutscher | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Theodor Hoffmann (Admiral) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.