Thela - LinkFang.de





Thela


Thela (auch Okla; † 493) war ein Sohn des weströmischen Offiziers Odoaker, der seit 476 in Italien herrschte, und der Sunigilda.

Leben

Thelas Vater Odoaker hatte 476 den von Byzanz nicht anerkannten Gegenkaiser Romulus Augustulus abgesetzt. Nach dem Tod des legitimen Westkaisers Julius Nepos 480 im dalmatischen Exil regierte der patricius Odoaker in Italien offiziell als Statthalter des oströmischen Kaisers Zenon, de facto aber eigenständig.

488 entsandte Zenon eine ostgotische Streitmacht unter Theoderich, um Odoaker zu entmachten. Der in die Enge getriebene Odoaker schritt nun zur offenen Usurpation: Noch vor der Schlacht an der Adda (11. August 490) erhob er Thela in Rom zum Caesar[1]

Bei der Übergabe Ravennas im Februar 493 (Rabenschlacht) wurde Thela als Geisel an die Ostgoten ausgeliefert. Theoderich ermordete Odoaker wenig später eigenhändig. Thela wurde nach Gallien verbannt, aber wenig später nach einem Flucht- oder Rückkehrversuch umgebracht.

Quellen

Literatur

Anmerkungen

  1. In der Forschung ist umstritten, ob dieser Akt dem vakanten weströmischen Kaiserthron galt (so dezidiert Thompson, Romans and Barbarians, S. 71). Da Thela nicht sofort zum Augustus erhoben wurde und Odoaker auch für sich auf die Annahme dieses Titels verzichtete, sollte der Sohn evtl. nur als Nachfolger bzw. Mitregent im regnum Italiae installiert werden (vgl. Wolfram, Gotische Studien, S. 164).
  2. Sergei Mariev (Hrsg.): Ioannis Antiocheni fragmenta quae supersunt. Berlin-New York 2008.


Kategorien: Reich des Odoaker | Usurpator (Byzantinisches Reich) | Gestorben 493 | Usurpator (Römisches Reich) | Geboren im 5. Jahrhundert | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thela (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.