Theatergeschichte in Asien - LinkFang.de





Theatergeschichte in Asien


Inhaltsverzeichnis

China

Im fernen Osten ist nachgewiesen, dass es am Hofe des Kaisers von China bereits im 8. Jahrhundert eine große Schauspielertruppe engagiert war. Auch einzelne Beispiele von Theaterstücken aus dieser Zeit sind bekannt. Erster Höhepunkt der dramatischen Dichtung in China sind Stücke aus dem 14. Jahrhundert, z. B. von Li Hsing-tao das Schauspiel Der Kreidekreis (welches durch Bearbeitungen im 19. und 20. Jahrhundert auch in Europa bekannt wurde). Von den Aussagen her stehen chinesische Theaterstücke im Einfluss der Morallehre von Konfuzius: Helden und ihre Taten werden verehrt, Verrat oder Untreue bestraft. Auf einer volkstümlicheren Ebene entwickelte sich das Chinesische Puppentheater.

Japan

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Bunraku, Kabuki, Kyōgen, Butoh
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst .

In Japan hat sich nach dem chinesischen Vorbild aus pantomimisch-tänzerischen Kultdarstellungen eine Theaterform entwickelt, das -Theater. Es ist eine Form mit sehr starren Prinzipien, die enge Vorgaben für Maske, Ausdrucksform und Musik der Aufführung vorgibt, die bis heute angewendet werden. Daneben hat auch die Puppenspiel-Tradition in Japan große Bedeutung. Wichtige Dichter waren:

Im späten 19. und im 20. Jahrhundert machen sich zunehmend europäische Einflüsse bemerkbar.

Indien

In Indien wird die Entstehung des Theaters direkt dem Gott Brahma zugeschrieben. Erste Ansätze sind bereits in der vedischen Literatur (1500 v. Chr.-500 v. Chr.) in Form von Puppentheaterszenen aus dem Alltag zu finden. Später fanden Aufführungen vor allem als Schatten- oder als Puppenspiele statt. Erste Aufführungen mit Schauspielern sind aus dem 4. Jahrhundert belegt. Wesentliche Charakteristik ist das Fehlen des tragischen Elements - der Held des Stückes darf nicht untergehen. Wichtige Formen von Theateraufführungen sind das Volkstheater Ramlila und das südindische Sanskrit-Theater Kutiyattam.

Bekannte Dichter waren:

Weblinks


Kategorien: Kultur (Asien) | Theatergeschichte

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Theatergeschichte in Asien (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.