Thea Brünner - LinkFang.de





Thea Brünner


Thea Brünner (eigentlich Marie-Theresia Brünner, * 3. Oktober 1927; † 2. Juni 2016) war eine deutsche Verbraucherschützerin.

Leben

Thea Brünner begann ihre Tätigkeit im Verbraucherschutz im Jahr 1962 bei der Neuen Hauswirtschaft, der späteren Verbraucherzentrale. 1972 wurde sie Geschäftsführerin der Verbraucherzentrale Berlin, deren Aufbau sie maßgeblich prägte. In ihrer dreißigjährigen Amtszeit begleitete sie wegweisende Gesetzesinitiativen zum Verbraucherschutz und die Entwicklung der Verbraucherbewegung in der Bundesrepublik Deutschland.[1]

Von 1966 bis 1983 gehörte sie dem Kuratorium und von 1984 bis 1989 dem Verwaltungsrat der Stiftung Warentest an.[2] 1979 wurde sie in den Verbraucherbeirat beim Bundesminister für Wirtschaft berufen.[3]

Im Jahr 1997 gab sie die Geschäftsführung ab und wurde Vorstandsvorsitzende der Verbraucherzentrale Berlin. Mit ihrem Rücktritt aus Altersgründen wurde sie 2007 zur Ehrenvorsitzenden der Berliner Verbraucherzentrale ernannt. Ihr Nachfolger Jürgen Keßler würdigte sie dabei als „eine Institution in der Verbraucherbewegung“.[4]

Für ihre Verdienste um die Verbraucherbewegung wurde sie 1988 mit dem Verdienstorden des Landes Berlin[1] und 1994 mit dem Großen Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland[3] ausgezeichnet.

Ihr Grab befindet sich auf dem Südwestkirchhof Stahnsdorf.[2]

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Nachruf auf Dr. Thea Brünner. Verbraucherzentrale Berlin, 19. Juni 2016, abgerufen am 7. Juli 2016.
  2. 2,0 2,1 Traueranzeigen, Der Tagesspiegel, 19. Juni 2016, S. 21
  3. 3,0 3,1 60 Jahre Verbraucherzentrale Berlin 1953–2013 (pdf; 1,5 MB). Verbraucherzentrale Berlin, abgerufen am 7. Juli 2016.
  4. Professor Dr. Jürgen Keßler neuer Vorsitzender der Verbraucherzentrale Berlin. Dr. Thea Brünner Ehrenvorsitzende. Verbraucherztentrale Berlin, 6. Dezember 2007, abgerufen am 7. Juli 2016.


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Thea Brünner (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.