The Reddings - LinkFang.de





The Reddings


The Reddings

Allgemeine Informationen
Herkunft Macon (Georgia), USA
Genre(s) Funk, Soul, R&B
Gründung 1980
Auflösung 1988
Gründungsmitglieder
Dexter
Otis III Redding
Mark Locket
Letzte Besetzung
Dexter
Otis III Redding
Mark Locket

The Reddings war eine US-amerikanische Funk-, Soul- und R&B-Band. Gegründet wurde sie 1980 von Otis Reddings Söhnen Dexter (Bass, Gesang) und Otis III Redding (Gitarre) sowie Cousin Mark Locket (Schlagzeug, Keyboard). 1988 löste sie sich auf.[1]

Zu ihren bekanntesten Songs gehören "Remote Control" (1980) / "Doin' it" / "Funkin On The One" / "Class (Is What You Got)" (1981) / "(Sittin’ On) The Dock of the Bay" (1982) / "Hand Dance" (1983) und "The Awakening" (1980).

Ihr Album The Reddings wurde am 26. November 1988 veröffentlicht und erreichte eine Spitzenposition von #88 der US Billboard-Album-Charts. Es verfügte über die Hit-Single "Call The Law", die am 26. November 1988 die Peak-Position #16 der Billboard Hot Black Singles Charts erreichte.

Im Dezember 1980 ging "Remote Control" aus dem ersten Album der Reddings auf Platz #6 der Billboard Hot Soul Singles Charts und erreichte Platz 89 in den Billboard Hot 100.[2] Das Lied wurde in einer Episode der Fernsehsendung WKRP in Cincinnati verwendet.

1979–1980 nahmen Dexter, Otis III Redding und Mark Locket dieses Album mit den Produzenten Russell Timmons und Nick Mann in einem Studio in der Innenstadt von Washington, D.C. auf.

Diskografie

  • 1980: Class (Is What You Got)
  • 1981: The Awakening
  • 1982: Steamin’ Hot
  • 1983: Back to Basics
  • 1985: If Looks Could Kill
  • 1988: The Reddings

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Otfinoski, Steven: African Americans in the Performing Arts. 2003, S. 194.
  2. The Hot 100. Billboard, abgerufen am 20. Februar 2016.

Kategorien: Disco-Band | US-amerikanische Band

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/The Reddings (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.