Teutoburger-Wald-Verein - LinkFang.de





Teutoburger-Wald-Verein


Der Teutoburger-Wald-Verein (TWV) wurde 1902 als „Teutoburger Gebirgsverband“ gegründet und ist ein Verein für Wandern, Heimatpflege, Umwelt- und Naturschutz im Teutoburger Wald und seinem Vorland. Das Verbandsgebiet ist durch die Topografie und nicht durch politische Grenzen bestimmt. So verläuft beispielsweise die Grenze zum Wiehengebirgsverband Weser-Ems mitten durch den Landkreis Osnabrück und den Kreis Herford. Der Sitz des TWV ist Bielefeld. Er ist eingetragen in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bielefeld (VR 1475). Ihm sind über 30 regionale Ortsgruppen und Heimatvereine angeschlossen.

Aufgabe

Der Verein wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Gegenbewegung zur einsetzenden Industrialisierung gegründet und sieht deshalb als eine seiner Hauptaufgaben, die Schönheit der Natur erlebbar zu machen, aber auch das Menschenbild als solches zu fördern. Daher gehören zu seinen Aufgaben, das Wandern als solches zu fördern, die Menschen einander näher zu bringen und ihnen Kenntnisse über die engere und weitere Heimat zu vermitteln bzw. diese zu vertiefen. Dazu ist es nötig, sich für Landschafts- Natur-, Umwelt- und Tierschutz sowie für die Erhaltung von Natur- und Kulturdenkmälern einzusetzen und das heimatliches Brauchtum einschließlich Sprache und Liedgut zu pflegen. Wichtige Ziel ist es, insbesondere das Interesse der Jugend an der Erfüllung dieser Aufgaben zu wecken.

Haupt-Wanderwege

Durch das Betreuungsgebiet des TWV verläuft der Europäische Fernwanderweg E1Nordsee-Bodensee-Genua“, und zwar in der Teilstrecke HamelnBurg SternbergLemgoDetmoldHermannsdenkmalExternsteine – Silbermühle – Velmerstot bei Horn-Leopoldstal.

Der TWV betreut die Fernwanderwege Burgensteig, Cheruskerweg, Dingelstedtpfad, Emmerweg, Hansaweg, Hermannsweg, Karl-Bachler-Weg, Lönspfad, Niedersachsenweg, Runenweg, Sachsenweg, Schau-ins-Land-Weg und Talweg.

Im Betreuungsgebiet gibt es drei große regionale Rundwege, die wegen der beachtlichen Länge zu den Hauptwanderwegen gezählt werden können: Ahornweg, Eichenweg und Tecklenburger Land-Rundweg.

Siehe auch

Weblinks


Kategorien: Kultur (Bielefeld) | Wanderverein | Verein (Bielefeld) | Kultur (Ostwestfalen-Lippe) | Gegründet 1902

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Teutoburger-Wald-Verein (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.