Tesuji - LinkFang.de





Tesuji


Tesuji (jap. 手筋) ist ein japanischer Begriff, der in strategischen Brettspielen wie Go oder Shōgi eine grundlegende Zugfolge bezeichnet, die lokal besonders gut funktioniert und eine gewisse Raffinesse mitbringt. Welche Zugfolgen tatsächlich als Tesuji zu gelten haben, ist allerdings nicht eindeutig geregelt, da eine klare Abgrenzung zu immer komplizierteren und spezielleren Zugfolgen hin nicht möglich ist.

Eines der einfachsten Tesuji im Go ist die Treppe oder Leiter (shicho), die meist schon Anfänger in ihren ersten Spielen kennenlernen. Dabei wird eine Gruppe von Steinen immer wieder in „Atari“ gehalten, bis sie schließlich geschlagen werden kann. Auf dem Brett ergibt sich dabei das Bild einer Leiter oder Treppe.

Eines der grundlegenden Tesuji im Shōgi ist der hängende Bauer (tarefu), wobei ein Bauer mit dem Ziel auf das Spielfeld eingesetzt wird, mit dem nächsten Zug von dem Feld vor diesem Bauern anzugreifen.

Ein Tesuji, das nicht korrekt gespielt wird, nennt man Hamete.

Weblinks


Kategorien: Go

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tesuji (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.