Tesla (Einheit) - LinkFang.de





Tesla (Einheit)


Physikalische Einheit
Einheitenname Tesla
Einheitenzeichen [math]\mathrm{T}[/math]
Physikalische Größe(n) Magnetische Flussdichte
Formelzeichen [math]B[/math]
Dimension [math]\mathsf{M\;T^{-2}\;I^{-1} }[/math]
System Internationales Einheitensystem
In SI-Einheiten [math]\mathrm{1 \, T = 1 \; \frac{kg}{A \, s^2} = 1 \; \frac{Vs}{m^2} }[/math]
In CGS-Einheiten [math]\mathrm{1 \, T = 10\,000 \; Gs}[/math]
Benannt nach Nikola Tesla
Abgeleitet von Weber, Quadratmeter
Siehe auch: Gauß

Tesla (T) ist eine abgeleitete SI-Einheit für die magnetische Flussdichte. Die Einheit wurde im Jahr 1960 auf der Conférence Générale des Poids et Mesures (CGPM) in Paris nach Nikola Tesla benannt.

[math]\mathrm{1\, T = 1\,\frac{V\, s}{m^2} = 1\,\frac{N}{A\, m} = 1\,\frac{Wb}{m^2} = 1\,\frac{kg}{A\, s^2}}[/math]

Im CGS-System, das vor allem noch in der theoretischen Physik verwendet wird, ist die entsprechende Einheit Gauß:

[math]\mathrm{1\, Gs = 10^{-4}\, T}[/math]

Die Geophysik benutzte auch die Einheit Gamma (γ):

[math]\mathrm{1\,\gamma = 10^{-9}\, T = 1\, nT}[/math]

Größenbeispiele

Beispiele für verschiedene magnetische Flussdichten in der Natur und in der Technik:

Magnetische
Flussdichte

in Tesla
Beispiel
10−10 bis 10−8 magnetische Flussdichte im Weltraum (Größenordnung Nanotesla)
5·10−5 Erdmagnetfeld in Deutschland (Größenordnung 10 Mikrotesla)
10−4 zulässiger Grenzwert für elektromagnetische Felder bei 50 Hz (Haushaltsstrom) in Deutschland gemäß der 26. BImSchV
0,002 in 1 cm Abstand von einem 100-A-Strom, z.B. Batteriestrom beim Anlassen eines Pkw, siehe Ampèresches Gesetz (Größenordnung 2 Millitesla)
0,1 handelsüblicher Hufeisenmagnet[1]
0,25 ein typischer Sonnenfleck
1,61 maximale magnetische Flussdichte eines NdFeB-Magneten (Neodym-Eisen-Bor). Typischerweise werden die Magnete mit Flussdichten zwischen 1 T und 1,5 T hergestellt. NdFeB-Magnete sind derzeit die stärksten Dauermagnete
0,35 bis 3,0 Kernspintomograph für die Anwendung am Menschen. Zu Forschungszwecken werden auch Geräte mit 7,0 T und mehr verwendet.
8,6 supraleitende Dipolmagnete des Large Hadron Collider des CERN in Betrieb[2]
23,5 derzeit stärkster supraleitender Magnet in der NMR-Spektroskopie (1000 MHz-Spektrometer)
26,8 höchste magnetische Flussdichte, die mit einem supraleitenden Material erzeugt wurde[3]
100 Pulsspule – höchste magnetische Flussdichte ohne Zerstörung der Kupferspule, erzeugt für wenige Millisekunden[4]
34.000 Laser, nur für 10 ps Dauer[5]
106 bis 108 magnetische Flussdichte auf einem Neutronenstern
108 bis 1011 magnetische Flussdichte auf einem Magnetar

Weblinks

 Wiktionary: Tesla – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. LHC Dipolmagnet Funktionsprinzip. Abgerufen am 4. August 2011.
  2. CERN FAQ – LHC the guide. Februar 2009, abgerufen am 22. August 2010 (PDF; 27,0 MB, englisch).
  3. wissenschaft.de: Erfolg beim Erzeugen starker Magnetfelder
  4. Los Alamos National Laboratory: Strongest non-destructive magnetic field: world record set at 100-tesla level . 22. März 2012.
  5. Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf: Übersicht über Magnetfelder im Labor und in der Natur

Kategorien: Nikola Tesla | Elektromagnetische Einheit | SI-Einheit

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tesla (Einheit) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.