Terry Sawchuk - LinkFang.de





Terry Sawchuk


Kanada Terry Sawchuk

Personenbezogene Informationen
Geburtsdatum 28. Dezember 1929
Geburtsort Winnipeg, Manitoba, Kanada
Todesdatum 31. Mai 1970
Sterbeort New York City, New York, USA
Spitzname Ukey
Größe 180 cm
Spielerbezogene Informationen
Position Torwart
Fanghand Links
Spielerkarriere
1945–1946 Winnipeg Monarchs
1946–1947 Galt Red Wings
1947–1948 Omaha Knights
1948–1950 Indianapolis Capitals
1950–1955 Detroit Red Wings
1955–1957 Boston Bruins
1957–1964 Detroit Red Wings
1964–1967 Toronto Maple Leafs
1967–1968 Los Angeles Kings
1968–1969 Detroit Red Wings
1969–1970 New York Rangers

Terrance Gordon „Ukey“ Sawchuk (* 28. Dezember 1929 in Winnipeg, Manitoba; † 31. Mai 1970 in New York City, New York, USA) war ein kanadischer Eishockeytorwart, der zwischen 1950 und 1970 für die Detroit Red Wings, Boston Bruins, Toronto Maple Leafs, Los Angeles Kings und New York Rangers in der National Hockey League spielte.

Allgemeines

Er begann in jungen Jahren als Center, wurde aber irgendwann einfach ins Tor gestellt, weil er der einzige war, der zu Hause Goalie Pads liegen hatte (sein Bruder war vorher Torhüter, ist aber sehr jung gestorben). Damit begann eine einzigartige Karriere. Er war ein äußerst harter Typ und warf sich ohne jede Furcht in jeden Schuss. Den Spitznamen Ukey erhielt er aufgrund seiner ukrainischen Abstammung.

Karriere

In der Saison 1950/51 kam er als Rookie in 70 Spielen auf 44 Siege und einen Gegentorschnitt von 1,99. Dabei holte er auch elf Shutouts. In der folgenden Saison 1951/52 kam er erneut auf 44 Siege in 70 Spielen. Sein Gegentorschnitt betrug dabei 1,9. Zudem kam er auf 12 Shutouts. Insgesamt kam er drei Mal auf mindestens 40 Siege und fünf Mal in Folge auf über 30 Siege. Dabei hatte er auch fünf Mal in Folge einen Gegentorschnitt unter zwei. In den ersten sechs Saisons mit den Detroit Red Wings kam er auf 57 Shutouts. Dazu kommen neun Shutouts in den Play-offs. Insgesamt hatte er in seiner NHL-Karriere 103 Shutouts.

Exzentrik

Bis 1962 spielte er ohne Maske. Bis dahin hatte er bereits zahlreiche Brüche und Gehirnerschütterungen hinter sich. Insgesamt wurden sein Gesicht und sein Kopf mit 400 Stichen genäht. Nach einem Streit mit seinem Teamkollegen Ron Stewart wurde er ins Krankenhaus eingeliefert und erlag einige Wochen später seinen Verletzungen.

Ehrungen

Sawchuk wurde 1971 postum in die Hockey Hall of Fame gewählt, die übliche 3-jährige Wartezeit nach dem Karriereende wurde in seinem Fall übergangen. Seit 1994 vergeben die Detroit Red Wings ihm zu Ehren nicht mehr ihre Nummer 1.

Er wurde vier Mal (1952, 1953, 1955, 1965) mit der Vezina Trophy (bester Torhüter) ausgezeichnet. Zudem erhielt er 1951 die Calder Memorial Trophy (bester Rookie) und 1971 (postum) den Lester Patrick Trophy (besondere Verdienste am Hockey). Er gewann den Stanley Cup mit den Detroit Red Wings 1952, 1954, 1955 und 1967 mit den Toronto Maple Leafs.

Weblinks


Kategorien: Eishockeytorwart (Kanada) | Gestorben 1970 | Geboren 1929 | Mitglied der Hockey Hall of Fame | Mann | Stanley-Cup-Sieger

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Terry Sawchuk (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.