Tempestit - LinkFang.de





Tempestit


Ein Tempestit – von lat. tempestas (Ungewitter, Sturm, stürmische Zeit) – ist eine durch Sturmereignisse in der Nähe der Küste entstandene Sand- oder Siltlage, die eine größere Verbreitung hat und sich scharf gegen den umgebenden Schlick absetzt. Tempestite werden auch als Sturmsandlage bezeichnet, sie kommen nicht nur im Meer, sondern auch in Seen vor.

Die Sturmsandlagen gehen darauf zurück, dass schwere Stürme Sand und Silt von der Küste abschwemmen und in Suspension in Meerwasser bringen. Das aufgewirbelte Sediment verbreitet sich mehrere Zehner Kilometer über den Schelfbereich der Umgebung und lagert sich entsprechend der Größe neu ab. Die Korngröße des abgelagerten Sediments wird von unten nach oben hin und mit zunehmender Entfernung von der Küste immer feiner. Die charakteristische Schichtabfolge von Sturmablagerungen wird Dott-Bourgeois-Sequenz genannt.

Sedimente mit Tempestitcharakter zeigen oft wellige oder beulige Schichtungen. In manchen Fällen werden bereits verfestigte oder teilweise verfestigte Schichten durch Sturmwellen vom Untergrund gelöst und als wirres Durcheinander wieder abgelagert (s. Bild). Die wiederholte Ablagerung von Sandschichten auf wassergesättigte Meeresbodensedimente kann zur Entstehung von sedimentären Gängen führen, indem das unter Druck stehende Wasser nach oben entweicht und senkrechte, von Sediment erfüllte Gänge erzeugt.

Tempestite werden etwa von der Paläotempestologie untersucht und bieten die Möglichkeit, die Häufigkeit und Schwere der in der Vergangenheit aufgetretenen Sturmereignisse oder Tsunamis einzuschätzen. Die Unterscheidung, ob ein Tempestit von Sturmereignissen oder von einem Tsunami verursacht wurde, ist allerdings schwierig und nur bei genauer Untersuchung und guten Aufschlüssen möglich.

Von erdgeschichtlichen Sturmereignissen geprägte Gesteinslagen lassen sich anhand der charakteristischen Einlagerung in feinkörnige Sedimente und dem Fehlen der in Turbiditen typischen Anzeichen von an der Ablagerung beteiligten Strömungen in zahlreichen Gegenden der Erde nachweisen.

Literatur

Weblinks


Kategorien: Klastisches Sedimentgestein

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tempestit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.