Technische Physik - LinkFang.de





Technische Physik


Technische Physik oder auch physikalische Technik ist ein Teilgebiet der Physik. Es befasst sich mit der praktischen Anwendung physikalischer Erkenntnisse.

Zu der technischen Physik zählen die Konstruktionslehre, die Umweltphysik sowie die Computersimulation physikalischer Prozesse. Sie verwendet unter anderem Gebiete aus der Molekülphysik, der Physik der kondensierten Materie, der Optik sowie physikalischer Mess- und Analysemethoden.

Studiengang Technische Physik

Der Studiengang Technische Physik wird an den meisten Universitäten ergänzend bzw. alternativ zum Studium der Physik angeboten. Das Studium besteht aus einem Bachelorstudium mit einer Regelstudienzeit von sechs Semestern und einem anschließenden Masterstudium mit einer Regelstudienzeit von vier Semestern. Eine ähnliche Ausbildung durchlaufen Studenten in Masterstudiengängen, wie dem Masterstudiengang Angewandte Physik.

Der Studiengang vermittelt den Studenten physikalische Grundkenntnisse – Vorlesungen aus der Experimental- und theoretischen Physik – zusammen mit den Arbeitsmethoden der Physiker und der technischen Denkweise von Ingenieuren. So sind Aufgaben aus der Elektrotechnik, der Informatik und des Maschinenbaues enthalten.

Der Studiengang Physikalische Technik wird auch an zahlreichen Fachhochschulen technischer Ausrichtung angeboten. Im Gegensatz zur universitären Ausbildung wird mehr Wert auf die praktische Arbeit gelegt.[1]

Das Studium ist ein praxisbezogener Ingenieurstudiengang, welches sechs bis sieben Semester dauert und mit dem Abschluss Bachelor of Science endet. Danach kann es mit einem zwei bis vier Semester langen Masterstudium ergänzt werden (Master of Science).

Einzelnachweis

  1. Studiengangspräsentationen für Bachelor Studiengänge Physikalische Technik

Kategorien: Studienfach | Physik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Technische Physik (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.