Technik (Schulfach) - LinkFang.de





Technik (Schulfach)


Dieser Artikel oder Abschnitt stellt vorwiegend nur die Situation in einem bestimmten Staat dar.

Das Fach Technik ist ein eigenständiges Unterrichtsfach. In einigen Bundesländern gehört es jedoch in der Sekundarstufe I zusammen mit den Fächern Wirtschaftslehre und Hauswirtschaft zum Lernbereich Arbeitslehre.

In den Gesamtschulen der Bundesländer Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gehört das Fach Technik zum allgemeinen Fächerkanon. In der gymnasialen Oberstufe von Gesamtschulen und Gymnasien in Nordrhein-Westfalen ist Technik ein Fach im Wahlpflichtangebot mit der Möglichkeit, Grund- und auch Leistungskurse einzurichten. Es kann als schriftliches Fach mit Zentralabitur oder als mündliches Abiturfach belegt werden. In Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz ist es Bestandteil des Fächerkanons und in Realschulen wird es im Wahlpflichtbereich angeboten. In Sachsen-Anhalt ist das Fach Technik in der Sekundarstufe I Pflichtfach und in der Sekundarstufe II ein Wahlpflichtfach an allen Sekundarschulen. In der Regel wird es an Haupt- und Gesamtschulen epochal in verschiedenen Jahrgangsstufen unterrichtet. Auch in der Sekundarstufe II wird an immer mehr Schulen das Fach Technik unterrichtet. In Deutschland wird das Fach Technik auch an einigen Gesamtschulen als Wahlpflichtfach unterrichtet. Dem Fach Technik liegt eine umfangreiche Technikdidaktik zu Grunde. Als Ziel verfolgt dieses Fach, dass Schüler

  • Grundlegende technische Prinzipien kennen, anwenden und reflektieren können,
  • technische Berufe und ihre Arbeitsfelder und Tätigkeiten kennenlernen,
  • Auswirkungen und Einfluss von Technik auf Mensch und Umwelt erkennen und bewerten,
  • Probleme erkennen und Möglichkeiten finden, sie mit Hilfe von Technik zu lösen.

Das Fach Technik

Auf dem Technischen Gymnasium wird das Fach Technik in verschiedene Fachrichtungen aufgespalten:

Dabei werden die einzelnen Technikfächer gemäß ihrer Stundenzahl in der Techniknote verrechnet.

Literatur

  • Andreas Hüttner: Technik unterrichten. Verlag Europa Lehrmittel: Haan-Gruiten 2010. ISBN 978-3808573785
  • Richtlinien und Lehrpläne für die Gesamtschule – Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen
  • Richtlinien Technik Hauptschule, Lernbereich Arbeitslehre – Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen
  • Richtlinien und Lehrpläne für die Realschule in Nordrhein-Westfalen. Technik (Klassen 9 und 10) Düsseldorf 1986
  • Winfried Schmayl, Fritz Wilkening: Technikunterricht. Klinkhardt, Bad Heilbrunn 1995, ISBN 3-7815-0810-2.

Weblinks


Kategorien: Berufsbildungssystem | Technikdidaktik | Unterrichtsfach

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Technik (Schulfach) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.