Team Sky - LinkFang.de





Team Sky


Team Sky
Teamdaten
UCI-Code SKY
Nationalität Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich
Lizenz UCI WorldTeam
Betreiber Tour Racing Limited
Gründung 2009
Disziplin Straße
Radhersteller Pinarello
Personal
General-Manager Vereinigtes Konigreich David Brailsford
Team-Manager Norwegen Gabriel Rasch
Sportl. Leiter Spanien Xabier Artetxe
Norwegen Kurt Asle Arvesen
Italien Dario Cioni
Vereinigtes Konigreich Rod Ellingworth
Danemark Carsten Jeppesen
Niederlande Servais Knaven
Frankreich Nicolas Portal
Namensgeschichte
Jahre Name
2010
2011–2013
2014–
Sky Professional Cycling Team
Sky ProCycling
Team Sky
Trikot
Mannschaftsfoto
Website
www.teamsky.com

Das Team Sky ist ein britisches Radsportteam mit Sitz in Manchester.

Organisation

Das Team wurde am 26. Februar 2009 gegründet. Seit 2010 nimmt das Team an Straßenradrennen teil und erhielt dafür eine ProTeam-Lizenz der Union Cycliste Internationale (UCI). Namensgebender Hauptsponsor des Teams ist British Sky Broadcasting.[1] Das erklärte Ziel des Teams, innerhalb von fünf Jahren seit der Gründung den ersten britischen Tour-de-France-Sieger hervorzubringen, wurde durch Bradley Wiggins im Jahr 2012 erreicht. Für die erste Saison der mittlerweile durch die UCI World Tour ersetzten UCI ProTour wurden unter anderem Bradley Wiggins[2], Kurt Asle Arvesen, Edvald Boasson Hagen und Juan Antonio Flecha verpflichtet. Die Mannschaft wird mit Rädern der Marke Pinarello ausgestattet, Bekleidungssponsor ist das britische Unternehmen Rapha.

Es gibt eine enge personelle Verflechtung des Teams mit dem britischen Radsportverband British Cycling (BC). Mehrere Vorstandsmitglieder wie auch der Präsident von BC, Brian Cookson, sind für das Team Sky beziehungsweise für die Firma Tour Racing Limited tätig, die das Team betreibt und Sky plc gehört.[3]

Saison 2016

Erfolge in der UCI WorldTour

Datum Rennen Sieger
6.-13. März Frankreich Gesamtwertung Paris-Nizza Vereinigtes Konigreich Geraint Thomas
25. März Spanien 5. Etappe Katalonien-Rundfahrt Niederlande Wout Poels
25. März Belgien E3 Harelbeke Polen Michał Kwiatkowski
5. April Spanien 2. Etappe Baskenland-Rundfahrt Spanien Mikel Landa
24. April Belgien Lüttich–Bastogne–Lüttich Niederlande Wout Poels
30. April Schweiz 4. Etappe Tour de Romandie Vereinigtes Konigreich Chris Froome
20. Mai Italien 13. Etappe Giro d'Italia Spanien Mikel Nieve
10. Juni Frankreich 5. Etappe Critérium du Dauphiné Vereinigtes Konigreich Chris Froome
5.-12. Juni Frankreich Gesamtwertung Critérium du Dauphiné Vereinigtes Konigreich Chris Froome
9. Juli Frankreich 8. Etappe Tour de France Vereinigtes Konigreich Chris Froome

Erfolge in der UCI Asia Tour

Datum Rennen Kat. Sieger
4. Februar Vereinigte Arabische Emirate 2. Etappe Dubai Tour 2.1 Italien Elia Viviani

Erfolge in der UCI Oceania Tour

Datum Rennen Kat. Sieger
31. Januar Australien Cadel Evans Great Ocean Road Race 1.HC Vereinigtes Konigreich Peter Kennaugh
4. Februar Australien 1. Etappe Herald Sun Tour 2.1 Vereinigtes Konigreich Peter Kennaugh
7. Februar Australien 4. Etappe Herald Sun Tour 2.1 Vereinigtes Konigreich Chris Froome
3.-7. Februar Australien Gesamtwertung Herald Sun Tour 2.1 Vereinigtes Konigreich Chris Froome

Erfolge in der UCI Europe Tour

Datum Rennen Kat. Sieger
3. Februar Spanien 1. Etappe Valencia-Rundfahrt (EZF) 2.1 Niederlande Wout Poels
6. Februar Spanien 4. Etappe Valencia-Rundfahrt 2.1 Niederlande Wout Poels
3.-7. Februar Spanien Gesamtwertung Valencia-Rundfahrt 2.1 Niederlande Wout Poels
17.-21. Februar Portugal Gesamtwertung Volta ao Algarve 2.1 Vereinigtes Konigreich Geraint Thomas
30. März Belgien 2. Etappe Driedaagse van De Panne-Koksijde 2.HC Italien Elia Viviani
20. April Italien 2. Etappe Giro del Trentino 2.HC Spanien Mikel Landa
19.-22. April Italien Gesamtwertung Giro del Trentino 2.HC Spanien Mikel Landa
30. April Vereinigtes Konigreich 2. Etappe Tour de Yorkshire 2.1 Niederlande Danny van Poppel

Nationale Straßen-Radsportmeister

Datum Rennen Sieger
22. Juni Irland Irische Meisterschaft - Einzelzeitfahren Irland Nicolas Roche
23. Juni Tschechien Tschechische Meisterschaft - Einzelzeitfahren Tschechien Leopold König
26. Juni Irland Irische Meisterschaft - Straßenrennen Irland Nicolas Roche

Zugänge – Abgänge

Zugänge Team 2015 Abgänge Team 2016
Polen Michal Kwiatkowski Etixx-Quick Step Australien Chris Sutton
Polen Michal Golas Etixx-Quick Step Weissrussland Kanstanzin Siuzou Dimension Data
Spanien Beñat Intxausti Movistar Team Australien Richie Porte BMC Racing Team
Niederlande Danny Van Poppel Trek Factory Racing Australien Nathan Earle Drapac Professional Cycling
Vereinigtes Konigreich Alex Peters SEG Racing Osterreich Bernhard Eisel Dimension Data
Spanien Mikel Landa Astana Pro Team Vereinigte Staaten Danny Pate Rally Cycling
Italien Gianni Moscon Neoprofi

Mannschaft

Lua-Fehler in Modul:Cycling_race, Zeile 957: 'end' expected (to close 'function' at line 585) near 'else'

Platzierungen in UCI-Ranglisten

Saison Mannschaftswertung Fahrerwertung
2010 15. Norwegen Edvald Boasson Hagen (16.)
2011 2. Vereinigtes Konigreich Bradley Wiggins (8.)
2012 1. Vereinigtes Konigreich Bradley Wiggins (2.)
2013 2. Vereinigtes Konigreich Christopher Froome (2.)
2014 9. Vereinigtes Konigreich Christopher Froome (7.)
2015 3. Vereinigtes Konigreich Christopher Froome (6.)

Einzelnachweise

  1. BSkyB Pressemitteilung zur Gründung eines eigenen Radsportteams
  2. sportal.de - Sky Team verpflichtet Wiggins (abgerufen am 16. Dezember 2009)
  3. Team Sky – As it happens auf cyclingweekly.co.uk v. 11. Dezember 2009

Weblinks

 Commons: Team Sky  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: WorldTeam | Radsportteam im Vereinigten Königreich

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Team Sky (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.