Tata-Somba - LinkFang.de





Tata-Somba


Tata-Somba sind die traditionellen burgartigen Behausungen der Somba. Früher schützten sie die Bewohner vor wilden Tieren und allfälligen Angreifern.

Die Tata-Somba sind immer gleich aufgebaut – zweistöckig, wobei im unteren Stock die Tiere (Geflügel, Ziegen) leben und wo sich auch das Lager und die Küche befinden. Eventuell leben auch die alten Menschen der Familien im unteren Stock, da sie die Leiter in den zweiten Stock nicht mehr hinaufkommen.

Im oberen Stock befindet sich das Zimmer des Vaters. Es ist an der Südseite des Hauses und mit Abstand das größte von allen Zimmern. Die Frau und die Kinder leben im selben Zimmer. Falls die älteren Menschen die Leiter noch hinaufkommen, leben sie auch im oberen Stock. Jedes Familienmitglied hat einen Getreidespeicher. Das Leben am Tage spielt sich vorwiegend auf der Zwischenterrasse ab.

Vor jedem Tata befindet sich ein den Voodoo-Geistern gewidmeter Altar zur Abwehr des Bösen.

Wenn Kinder 13 Jahre alt sind, wird es für sie Zeit, ein eigenes Tata zu errichten. Von ihrer Burg schießen sie einen Pfeil ab; am Ort des Auftreffens wird ein Bäumchen gepflanzt. Gedeiht dieses Bäumchen dort gut, können sie an diesem Ort ihre eigene Burg errichten.

Weblink


Kategorien: Kultur (Benin) | Kultur (Togo) | Lokale Bauform

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tata-Somba (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.