Tap (Phonetik) - LinkFang.de





Flap (Phonetik)

(Weitergeleitet von: Flap_(Phonetik))

Als Flap (engl. für ‚flattern, klappern‘; Plur. Flaps), auch Tap (engl. für ‚tippen‘; Plur. Taps), bezeichnet man in der Phonetik einen Konsonanten, der durch eine einmalige schlagende Bewegung der Zunge gegen den Artikulationsort entsteht.

Für den Großteil der Sprachwissenschaftler sind Flaps und Taps dasselbe, weswegen sie auch beide Bezeichnungen synonym verwenden. Peter Ladefoged vertrat zeitweilig die Meinung, es sei nützlich, zwischen „Flap“ und „Tap“ zu unterscheiden, verwendete diese Begriffe aber selbst uneinheitlich.[1] Später vertrat Ladefoged eher die Meinung, es mache keinen Unterschied und die Bezeichnung 'Flap' sei daher vorzuziehen.[2]

Für die wenigen Sprachwissenschaftler, die einen Unterschied machen, ist der Flap ähnlich dem Tap, nur dass im Gegensatz zum Tap, bei dem die Zungenspitze unmittelbar aus der Ruhelage heraus an den Artikulationsort tippt, die Zunge sich nach der Artikulation in die Ruhelage (hinter die unteren Zähne) bewegt. Nach dieser Ansicht stellt der Tap den Laut ​[⁠ɾ⁠]​ dar, während der Flap – der normalerweise nicht im IPA vorkommt – durch den Laut ​[⁠⁠]​ wiedergegeben wird,

Es gibt labiale, apikal-alveolare, retroflexe und uvulare Flaps.

IPA Beschreibung Beispiel
​[⁠ɺ⁠]​ stimmhafter lateraler alveolarer Flap niederdt. wedder ‚wieder‘
[ɺ̠] lateraler postalveolarer Flap jap. ラーメン (rāmen)
​[⁠ɽ⁠]​ stimmhafter retroflexer Flap Urdu بڑا ‚groß‘
​[⁠ɾ⁠]​ stimmhafter alveolarer Flap engl. (AE) letter ‚Brief; Buchstabe‘
​[⁠ѵ⁠]​ stimmhafter labiodentaler Flap Mono vwa

Einzelnachweise

  1. Peter Ladefoged: A Course in Phonetics. Harcourt Brace Jovanovich, New York NY u. a. 1975, ISBN 0-15-515180-0 (Zahlreiche Ausgaben).
  2. Siniša Spajić, Peter Ladefoged, Peri Bhaskararao: The Trills of Toda. In: Journal of the International Phonetic Association. Bd. 26, Nr. 1, 1996, ISSN 0025-1003 , S. 1-21, hier: S. 2.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Flap (Phonetik) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.