Tanzmeistergeige - LinkFang.de





Tanzmeistergeige


Dieser Artikel behandelt ein Musikinstrument; zum Kleidungsstück siehe Einstecktuch.

Die Tanzmeistergeige, französisch Pochette, ist eine Violine mit stark verkleinertem Korpus. Das Musikinstrument der Tanzmeister des 17. und 18. Jahrhunderts brachte einen seiner Kleinheit entsprechend dünnen Klang hervor.

Die schmale Form der Geige erlaubte den Tanzlehrern, eine Melodie zu spielen und gleichzeitig die zu erlernenden Tanzschritte vorzuführen. Die damals 35 bis 40 Zentimeter langen Geigen wurden in eingenähten länglichen Taschen im Rockschoß getragen.

Von bekannten Geigenbauern wie Stradivari und Lupot kennt man Modelle, die einen kleinen Geigenkorpus mit einem langen Hals (Griffbrett) haben.

Die Pochette besaß ursprünglich drei, seit dem 18. Jahrhundert vier in Quinten bestimmte Saiten. Sie besteht aus einem spatelförmigen Stück Holz, dessen dünnerer Oberteil den Hals mit dem Griffbrett und den Wirbeln bildet, während der Korpus aus ausgehöhltem Nussholz besteht und den Resonanzboden darstellt, der durch eine Decke abgeschlossen wird.

Für den Adel wurden besonders aufwendige Exemplare hergestellt. So war im Besitz des „Grand Dauphin“ eine Pochette mit Bogen aus Elfenbein. Bei anderen Instrumenten waren Boden, Hals, Griffbrett sowie der Bogen kunstvoll aus mit Silberdrahtintarsien verziertem Schildpatt angefertigt.

Der Ruhm des weltbekannten Schweizer Clowns Grock beruhte zum Teil auf einer Nummer mit einer echten holländischen Miniaturgeige aus dem 18. Jahrhundert.

Durch Vergrößerung der Decke bis zur Größe einer normalen Geigendecke entsteht die Brettgeige, ein Kinderspielzeug.

Siehe auch

Literatur

  • Claude Lebet: La pochette du maître à danser. 1999

Weblinks

 Commons: Tanzmeistergeigen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Historisches Musikinstrument | Bauform (Violine)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tanzmeistergeige (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.