Tantaliden - LinkFang.de





Tantaliden


Mit Tantaliden (bzw. Pelopiden oder auch Atriden) bezeichnet man in der griechischen Mythologie die Familie des Tantalos (bzw. Pelops oder auch Atreus), zu der vor allem Agamemnon, Iphigenie und Orestes gehören.

Als Tantalos gegen die Götter gefrevelt hatte, zog er damit einen Fluch über sein Haus – den Tantalidenfluch oder Atridenfluch.

Genealogie

Wesentliche Mitglieder der Familie sind (die Einrückungen bedeuten eine Eltern-Kind-Beziehung in der Senkrechten, Geschwister haben folglich die gleiche Flucht in der Senkrechten):

  1. Tantalos verheiratet mit Dione (oder Euryanassa)
    1. Niobe, verheiratet mit Amphion, ihre Nachkommen sind die Niobiden
      1. 7 Söhne (von Apollon getötet), 7 Töchter (von Artemis getötet)
      2. Amyklas
      3. Chloris, verheiratet mit Neleus
        1. 11 Söhne
        2. Pero, verheiratet mit Bias
        3. Nestor verheiratet mit Anaxibia
          1. Antilochos
        4. Hyrmine, verheiratet mit Phorbas
          1. Augeias
            1. Eurytos
          2. Triops
          3. Astydameia (II), verheiratet mit Kaukon
            1. Lepros
          4. Aktor, verheiratet mit Molione
            1. Eurytos (II), verheiratet mit Tiraiphone
              1. Thalpios
            2. Kteatos, verheiratet mit Theronike
              1. Amphimakos
            3. Polymela, Geliebte des Peleus
    2. Broteas
      1. Tantalos (II), verheiratet mit Klytämnestra
        1. 1 Sohn
    3. Daskylos, Sohn des Tantalos
      1. Lykos
        1. Daskylos, Sohn des Lykos
      2. Priolas
    4. Pelops, verheiratet mit 1. Hippodameia und 2. Axioche (Astyoche)
      1. Atreus, verheiratet mit 1. Kleola und 2. Aërope
        1. Pleisthenes (II) (mit 1.)
        2. Agamemnon, verheiratet 1. mit Klytämnestra; 2. Kassandra war seine Sklavin, 3. Chryseis seine Geliebte
          1. Iphigenie
          2. Orestes (mit 1.), verheiratet mit 1. Hermione und 2. Erigone
            1. Tisamenos (mit 1.)
              1. Kometes
              2. Daimes
              3. Sparton
              4. Tellis
              5. Leontomenes
            2. Penthilos (mit 2.)
              1. Gras
              2. Archelaos
          3. Elektra, verheiratet mit Pylades
            1. Medon
            2. Strophios (II)
          4. Chrysothemis
          5. Teledamos (mit 2.)
          6. Pelops (II) (mit 2.)
          7. Chryses (II) (mit 3.)
        3. Menelaos (mit 2.), verheiratet mit 1. Helena und 2. Geliebter von Pieris
          1. Hermione (mit 1.), verheiratet mit Orestes
          2. Pleisthenes (IV) (mit 1.)
          3. Meraphios (mit 1.)
          4. Aithiolas (mit 1.)
          5. Nikostratos (mit 2.)
          6. Megapenthes (mit 2.)
        4. Anaxibia (mit 2.), verheiratet mit König Strophios von Phokis
          1. Pylades, verheiratet mit Elektra
      2. Thyestes, 1. verheiratet mit Naiade und 2. Geliebter von Aërope
        1. Kallileon (mit 1.)
        2. Aglaos (mit 1.)
        3. Archomaos (mit 1.)
        4. Pelopeia (mit 2.), „Geliebte“ von Thyestes
          1. Aigisthos, Geliebter von Klytämnestra
            1. Aletes
            2. Erigone, verheiratet mit Orestes
            3. Helena (III)
        5. Pleisthenes (III) (mit 2.)
        6. Tantalos (III) (mit 2.)
      3. Pittheus
        1. Aithra, 1. verheiratet mit Aigeus und 2. Geliebte von Poseidon
          1. Theseus, verheiratet mit 1. Phaidra und Geliebter von 2. Antiope und 3. Perigune
            1. Akamas (mit 1.), verheiratet mit Laodike
              1. Munitos
            2. Demophon (mit 1.), verheiratet mit Phyllis
            3. Hippolytos (mit 2.)
            4. Melanippos (mit 3.)
              1. Ioxos
      4. Alkathoos, verheiratet mit Euaichme
        1. Perioboia, verheiratet mit Telamon
        2. Automedusa, verheiratet mit Iphikles
        3. Iphinoe
        4. Ischepolis
        5. Kallipolis
      5. Pleisthenes (I)
      6. Hippalkos
      7. Kopreus
      8. Epidauros
      9. Dias
      10. Kybosuros
      11. Argeios
      12. Hippasos
      13. Korinthios
      14. Helinos
      15. Antibia
      16. Nikippe, verheiratet mit Stenelos
        1. Alkyone (I)
        2. Iphis
          1. Euadne
          2. Eteokles
        3. Eurystheus
          1. Perimedes
          2. Mentor
          3. Eurybios
          4. Iphimedon
          5. Alexandros
          6. Eurypylos
      17. Eurydike
      18. Lysidike, verheiratet mit Mestor
        1. Hippothoe, Geliebte von Poseidon
          1. Taphios
            1. Pterelaos
      19. Astydameia, verheiratet mit Alkaios
        1. Amphitryon, verheiratet mit Alkmene
          1. Iphikles, verheiratet Automedusa
            1. Iolaos, verheiratet mit Megara
            2. Iope (nicht von Automedusa)
          2. Sohn
            1. Keyx
              1. Hippasos
              2. Hylas
              3. Themistonoe, verheiratet mit Kyknos
      20. Skiron
        1. Endeis, verheiratet mit Aiakos
          1. Telamon, verheiratet mit 1. Periboia und 2. Hesione
            1. Ajax der Große (von 1.), Tekmessa war seine Sklavin und Geliebte
              1. Eurysakes
                1. Philaios
            2. Trambelos (von 2.)
            3. Teukros (von 2.)
          2. Peleus, 1. verheiratet mit Polymela und 2. Geliebter von Thetis
            1. Achilles (von 2.), Geliebter von 1. Helena und 2. Deidameia
              1. Neoptolemos (von 2.), Andromache war seine Sklavin
                1. Pielos
                2. Pergamos
      21. Archippe
      22. Chrysippos (von 2)

Quellenangaben

Siehe auch

it:Atride pl:Atrydzi (mitologia) uk:Атріди


Kategorien: Person der griechischen Mythologie

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tantaliden (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.