Tamborim - LinkFang.de





Tamborim


Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht ausreichend belegt.

Das Tamborim ist eine kleine Trommel aus der brasilianischen Sambapercussion. Es ist nicht zu verwechseln mit dem weiter verbreiteten Tamburin. Je nach Musikstil werden die Töne auf dem Tamborim mit den Fingern, leichten Holzstöcken (mitunter gewöhnliche Schlagzeug-Sticks) oder mit Plastikpeitschen erzeugt.

Als percussives Begleitinstrument im Choro, Pagode und allgemein der MPB, wird das Tamborim eher leise eingesetzt. Das gespielte Pattern orientiert sich meist an der rhythmischen Struktur des Partido Alto, wird aber sehr frei variiert und geht mit den Akzenten und der Melodiestruktur des Stücks mit. Zum Teil werden auch mehrere Tamborims mit unterschiedlicher Stimmung eingesetzt, wobei jedes ein anderes Pattern spielt.

Für die Samba Batucada werden oft mehrere Tamborims mit Plastikpeitschen gespielt. Damit wird ein sehr markanter, scharfer Ton erzielt. Durch eine „virado“ genannte Spieltechnik, eine Drehbewegung der linken Hand, die das Tamborim hält, ist es möglich, sehr schnell zu spielen. So können auch bei dem hohen Tempo der Samba Batucada durchlaufende 16tel gespielt werden. Der Klang der Tamborims „schwebt“ über der Musik der Batucada; sie akzentuieren und strukturieren das Stück.

Größe und Gewicht von Tamborims sind vergleichbar mit kleinen Rahmentrommeln aus dem Bereich der Orff-Intsrumente. Einfache Rhythmen sind auch für kleinere Kinder leicht erlernbar. Daher bietet sich das Tamborim auch als (deutlich lautere) Alternative zu den Rahmentrommeln an. In die musikalische Früherziehung und in heimische Kinderzimmer hat es jedoch noch keinen Einzug gefunden.

Siehe auch


Kategorien: Brasilianisches Musikinstrument | Schlagtrommel

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Tamborim (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.