Takasaki - LinkFang.de





Takasaki


Dieser Artikel behandelt die Stadt Takasaki. Für weitere Bedeutungen siehe Takasaki (Begriffsklärung).
Takasaki-shi
高崎市
Geographische Lage in Japan
Region: Kantō
Präfektur: Gunma
Koordinaten:
Basisdaten
Fläche: 487,35 km²
Einwohner: 370.502
(1. Juni 2016)
Bevölkerungsdichte: 760 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 10202-4
Symbole
Flagge/Wappen:
Baum: Japanische Zelkove, Immergrüne Eichen
Blume: Purpur-Magnolie, Kirschblüte
Vogel: Japanbuschsänger
Rathaus
Adresse: Takasaki City Hall
35-1, Takamatsu-chō
Takasaki-shi
Gunma 370-8501
Webadresse: http://www.city.takasaki.gunma.jp
Lage Takasakis in der Präfektur Gunma

Takasaki (jap. 高崎市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Gunma auf Honshū, der Hauptinsel von Japan, die durch den Hochgeschwindigkeitszug Shinkansen mit Tokyo, Niigata und Nagano verbunden ist.

Bedeutende Wirtschaftszweige sind Metallwaren-, Elektro-, Seiden- und Chemiefaserindustrie.

Geschichte

Takasaki war eine Poststation (宿場町 Shukuba-machi) der Nakasendō während der Edo-Zeit.

Die Stadt wurde am 1. April 1900 gegründet.

Kultur

Alljährlich findet am 6. und 7. Januar auf dem Aufgangsweg zum „Dharma-Tempel am Shaolin-Berg“ (少林山達磨寺, Shōrin-zan Daruma-ji) der größte Daruma-Markt der Region Kantō statt. An über 150 Ständen werden „augenlose Daruma“ (目無しダルマ, menashi Daruma) verkauft. Der Brauch, dem erstandenen Daruma ein Auge einzuzeichnen und zu versprechen, dass man ihm nach Erfüllung des Wunsches ein Zweites einzeichnet, ist besonders bei Politikern im Wahlkampf beliebt. [1][2]

In Takasaki gibt es das Museum of Modern Art des Architekten Arata Isozaki.

Verkehr

Straße

Zug

Bahnhof Takasaki

Bildung

Söhne und Töchter der Stadt

Angrenzende Städte und Gemeinden

Einzelnachweise

  1. Vgl. Sawako Noma: Kurashi no Saijiki, Tôkyô, Kodansha 1991, S. 30.
  2. Homepage der Shōrinzan Daruma-Tempels in Takasaki (jap.)

Weblinks

 Commons: Takasaki  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Ort in der Präfektur Gunma

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Takasaki (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.