Systematik der Libellen - LinkFang.de





Systematik der Libellen


Die folgende Systematik der Libellen zeigt die Libellenarten Europas (ohne Unterarten) sowie aller weltweit vorkommenden Familien eingeordnet in das System der Libellen (Odonata). Unvollständig ist die Liste möglicherweise noch bei Arten, die Europa im äußersten Osten und Südosten erreichen – auch abhängig davon, welcher Verlauf der Innereurasischen Grenze zwischen Kaspischem und Schwarzem Meer angenommen wird. So fehlen in der vorgelegten Liste einige Arten, die auf der Nordseite des Kaukasus vorkommen. Umstritten dürften auch der Artrang und die Gattungszugehörigkeit einiger Taxa sein. Bei Arten, die in weiten Teilen Europas – vor allem in Mitteleuropa – heimisch sind, wird auf einen Hinweis zur Verbreitung verzichtet; bei den übrigen Arten wird das europäische Areal genauer angegeben.

Die deutschen Namen richten sich nach den Vorschlägen von Wendler et al. (1995). Bei den wenigen dort nicht verzeichneten Arten wurden sinnvolle Neuschöpfungen vergeben. In einigen Fällen ist zudem ein älterer, ebenfalls noch gebräuchlicher deutscher Name angegeben.

Bei den Überfamilien sowie den Familien, die keine Vertreter in Europa haben, wurde auf einen deutschen Namen verzichtet. Die Unterfamilien fehlen in dieser Darstellung, sind jedoch in den jeweiligen Familienartikeln zu finden.

Quellen

  • A. Wendler, A. Martens, L. Müller, F. Suhling: Die deutschen Namen der europäischen Libellenarten (Insecta: Odonata). In: Entomologische Zeitschrift. 105, 1995, S. 97-116.
  • Jill Silsby: Dragonflies of the World. The National History Museum, Plymouth 2001, ISBN 0-565-09165-4.

Weblinks


Kategorien: Systematik (Biologie) | Entomologie | Libellen

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Systematik der Libellen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.