System der natürlichen Freiheit - LinkFang.de





System der natürlichen Freiheit


Das einfache System der natürlichen Freiheit ist eine von Adam Smith vorgeschlagene gesellschaftliche Ordnung ("obvious and simple system of natural liberty").

Die zentrale Aussage ist: Freiheit und Wohlstand werden gleichzeitig erreicht. Bis auf wenige ordnungsbedingte Rahmenbedingungen werden den Menschen in ihrem Tun völlige Freiheit überlassen, um ihre eigenen Interessen wahrzunehmen. Im Sinne der unsichtbaren Hand postuliert Smith, dass durch die "natürliche Ordnung" der Dinge automatisch auch die Interessen der Allgemeinheit wahrgenommen werden.

Deutlicher wird der Vorschlag möglicherweise im Vergleich zu einem "unnatürlichen System". Smith hatte dabei den Adel im Auge, das Lehenssystem, den Feudalismus. Auch hier beschrieb Smith wie die unsichtbare Hand (der Wille der Natur) durch das eigennützige Verhalten des Adels ihn selbst schließlich abschaffte und sich die Gesellschaft in Richtung des Systems der natürlichen Freiheit bewegt.

Zwei Jahrhunderte später wird Amartya Sen für weitere Ausführungen im Sinne des Grundgedanken vom System der natürlichen Freiheit der Dänische Fernsehpreis verliehen. "Entwicklung als Freiheit".

Siehe auch "Staatstheorie" bei Adam Smith.

„Gibt man daher alle Systeme der Begünstigung und Beschränkung auf, so stellt sich ganz von selbst das einsichtige und einfache System der natürlichen Freiheit her. Solange der Einzelne nicht die Gesetze verletzt, lässt man ihm völlige Freiheit, damit er das eigene Interesse auf seine Weise verfolgen kann ... Der Herrscher wird dadurch vollständig von einer Pflicht entbunden, bei deren Ausübung er stets unzähligen Täuschungen ausgesetzt sein muss und zu deren Erfüllung keine menschliche Weisheit oder Kenntnis jemals ausreichen könnte, nämlich der Pflicht oder Aufgabe, den Erwerb privater Leute zu überwachen und ihn in Wirtschaftszweige zu lenken, die für das Land am nützlichsten sind.“

Adam Smith

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/System der natürlichen Freiheit (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.