Syringa pinetorum - LinkFang.de





Syringa pinetorum


Syringa pinetorum

Systematik
Asteriden
Euasteriden I
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Ölbaumgewächse (Oleaceae)
Gattung: Flieder (Syringa)
Art: Syringa pinetorum
Wissenschaftlicher Name
Syringa pinetorum
W.W.Sm.

Syringa pinetorum ist ein Strauch mit lilafarbenen oder blassroten Blüten aus der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae). Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in China.

Beschreibung

Syringa pinetorum ist ein 1 bis 3 Meter hoher Baum mit stielrunden, zottig oder schwach flaumig behaarten und später langsam verkahlenden Zweigen. Die Laubblätter haben einen 2 bis 7 Millimeter langen Stiel. Die Blattspreite ist krautig, einfach, 1,5 bis 2,5, selten bis 4 Zentimeter lang und 0,8 bis 2, selten bis 3 Zentimeter breit, eiförmig-lanzettlich bis lanzettlich, mit spitzer oder zugespitzter Blattspitze und keilförmiger bis breit keilförmiger Basis. Die Blattoberseite ist spärlich behaart bis beinahe kahl, die Unterseite ist entlang der Blattadern fein behaart.[1]

Die Blüten wachsen in 4 bis 11 Zentimeter langen und 3 bis 6 selten 8 Zentimeter durchmessenden, seitständigen, aufrechten und lockeren Rispen. Die Blütenstandsachse ist schwach flaumhaarig. Die Blüten haben einen 0 bis 3 Millimeter langen, schwach flaumhaarigen Stiel. Der Kelch ist 1,5 bis 3 Millimeter lang und ebenfalls schwach flaumhaarig. Die Blütenkrone ist lilafarben oder blassrot und 1 bis 1,5, selten bis 2 Zentimeter breit. Die Kronröhre ist 6 bis 10, selten 15 Millimeter lang und zylindrisch. Die Kronlappen sind eiförmig bis elliptisch und ausgebreitet. Die Staubbeutel sind gelb und reichen bis etwa 3 Millimeter unter dem Schlund der Kronröhre. Als Früchte werden 0,8 bis 1,5 Zentimeter lange, lang elliptische bis lanzettliche, glatte Kapseln gebildet. Syringa pinetorum blüht von Mai bis Juli, die Früchte reifen von Juli bis September.[1]

Verbreitung

Das natürliche Verbreitungsgebiet liegt in China im Westen von Sichuan, im Südosten des Autonomen Gebiets Tibet (Xizang) und im Nordwesten von Yunnan.[2] Dort wächst die Art in Waldrändern in Tälern und in Pinienwäldern in Höhen von 2200 bis 3600 Metern.[1]

Systematik

Syringa pinetorum ist eine Art aus der Gattung der Flieder (Syringa) in der Familie der Ölbaumgewächse (Oleaceae). Dort wird die Gattung der Tribus Oleeae zugeordnet.[2] Die Art wurde 1916 von William Wright Smith erstmals wissenschaftlich beschrieben.[2] Der Gattungsname Syringa wurde von Linné 1753 gewählt, zuvor ab etwa dem 16. Jahrhundert wurde der Name sowohl für den Gemeinen Flieder (Syringa vulgaris) als auch für den Europäischen Pfeifenstrauch (Philadelphus coronarius) verwendet. Er wurde wahrscheinlich von der griechischen „syrigs“ abgeleitet, einem Blasinstrument, das man aus den Ästen des Pfeifenstrauchs herstellen kann.[3]

Nachweise

Literatur

  • Wu Zheng-yi, Peter H. Raven (Hrsg.): Flora of China. Volume 15: Myrsinaceae through Loganiaceae. Science Press/Missouri Botanical Garden Press, Beijing/St. Louis 1996, ISBN 0-915279-37-1, S. 285.
  • Helmut Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen. 3. Auflage. Nikol, Hamburg 2005, ISBN 3-937872-16-7.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Mei-chen Chang, Lien-ching Chiu, Zhi Wei, Peter S. Green: Syringa pinetorum , in der Flora of China, Band 15, S. 285
  2. 2,0 2,1 2,2 Syringa pinetorum. In: Germplasm Resources Information Network (GRIN). United States Department of Agriculture, abgerufen am 4. Juli 2012 (englisch).
  3. Genaust: Etymologisches Wörterbuch der botanischen Pflanzennamen, S. 625

Weblinks


Kategorien: Ölbaumgewächse | Oleaceae

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Syringa pinetorum (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.