Sylvie Testud - LinkFang.de





Sylvie Testud


Sylvie Testud (* 17. Januar 1971 in Lyon) ist eine französische Schauspielerin.

Leben

Berühmt geworden ist Sylvie Testud 1996 in der Rolle der Lara in Caroline Links Film Jenseits der Stille. Sie spielte eine Tochter gehörloser Eltern, die dem Musizieren verfällt. Dafür erhielt Testud 1997 beim Deutschen Filmpreis für die beste darstellerische Leistung das Filmband in Gold.

2004 erhielt sie den César als beste Darstellerin für ihre Rolle der Amélie in Stupeur et tremblements von Alain Corneau, einer Verfilmung des Romans Mit Staunen und Zittern. 2009 spielte sie die Hauptrolle in dem Film Lourdes, in dem sie eine an Multipler Sklerose erkrankte junge Frau verkörpert, die bei einer Pilgerreise zu dem titelgebenden französischen Wallfahrtsort am eigenen Leib eine „Wunderheilung“ erlebt. Diese Darstellung brachte ihr den Europäischen Filmpreis ein.

Silvie Testud schreibt seit einigen Jahren auch Bücher, in denen sie teilweise ihr Leben als Schauspielerin verarbeitet. Nach dem autobiographisch ausgerichteten Titel Il n’y a pas beaucoup d’étoiles ce soir (2003) erschienen im Verlag Fayard auch einige Romane von ihr. Sie hat zwei Kinder, einen 2005 geborenen Sohn und eine 2011 geborene Tochter.[1]

Filmografie (Auswahl)

Buchveröffentlichungen

  • 2003: Il n’y a pas beaucoup d’étoiles ce soir (Autobiographie)
  • 2005: Le ciel t’aidera (Roman)
  • 2006: Gamines (Roman)
  • 2011: Chevalier de l’ordre du mérite (Roman)
  • 2014: C’est le métier qui rentre (Roman)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Paris Match, 26. Januar 2011


Kategorien: Schauspieler | Geboren 1971 | Träger des französischen Nationalverdienstordens (Ritter) | César-Preisträger | Franzose | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sylvie Testud (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.