Sydney Cove - LinkFang.de





Sydney Cove


Sydney Cove ist eine kleine Bucht im Port Jackson von Sydney/Australien. An ihrer Einfahrt befindet sich das Sydney Opera House und die südliche Auffahrt zur Sydney Harbour Bridge.

1770 erkundete James Cook auf seiner ersten Südseereise die Gegend. Am 26. Januar 1788 (heute als Australia Day gefeiert) kam eine britische Flotte (First Fleet) unter Kapitän Arthur Phillip in Sydney Cove an, wo eine erste Siedlung aufgebaut wurde. Die Briten hatten ursprünglich geplant, in der von James Cook entdeckten Botany Bay zu siedeln, diesen Plan aber wegen Wassermangels verworfen. Danach waren sie der Küste nach Norden gefolgt, wo sie erst die Bucht Manly und dann die spätere Sydney Cove entdeckten. Die neue Ansiedlung wurde Sydney genannt, zu Ehren des damaligen englischen Innenministers Lord Sydney.

In der Sydney Cove befinden sich zwei Anlegestellen für Fähren. Vom Circular Quay verbinden diese die Innenstadt von Sydney mit den Außenbezirken. An einem Kreuzfahrtterminal machen Passagierschiffe fest.


Kategorien: Geographie (Sydney) | Gewässer in New South Wales | Bucht in Australien | Bucht (Tasmansee)

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sydney Cove (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.