Swetlin Russew - LinkFang.de





Swetlin Russew


Swetlin Waltschew Russew (gebräuchliche Transkription: Svetlin Valchev Rusev; Bulgarisch Академик Светлин Вълчев Русев; * 14. Juni 1933 in Wurbiza bei Plewen) ist ein bulgarischer Maler.[1]

Leben

Russew studierte seit 1955 an der Nationalen Akademie der Schönen Künste in Sofia. Seinen Abschluss erreichte er 1959 als Schüler von Detschko Usunow. Im Jahr 1961 erhielt er die Goldmedaille einer Ausstellung junger Künstler in Sofia. Zwischen 1973 und 1985 war er Vorsitzender des Verbands der bulgarischen Maler. Von 1985 bis 1988 war er Direktor der Nationalen Kunstgalerie in Sofia. Seit 2003 Mitglied der Bulgarischen Akademie der Wissenschaften. Außerdem ist er Mitglied der Russischen Akademie der Wissenschaften und des Salons Nika-Kei in Tokio.[2]

Seine Bilder sind in vielen Galerien und privaten Kunstsammlungen rund um die Welt. Russew selbst vermachte 1984 einen Großteil seiner Werke seiner Heimatstadt[3]. Die Stadt Pleven erbaute ein eigenes Museum für seine Kunstsammlung, wo sie in einer Dauerausstellung zu sehen ist. Russev lebt und arbeitet heute in Sofia. Seine Werke sind auch die Außen- und Innenmalereien in der Kirche „Heilige 40 Märtyrer“ in der Burg Zarewetz in Weliko Tarnowo und in der von Baba Wanga gesegneten Kirche „Sweta Petka“.[4] in dem Kloster Rupite, bei Petritsch[5] Er selbst gilt als großer Kunstliebhaber und Sammler.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Swetlin Russew in der Deutschen Fotothek
  2. Bilder und Informationen über Swetlin Russew(bulg)
  3. weitere Informationen über Swetlin Russew(bulg.)
  4. Bilder der Klosterkirche Sweta Petka
  5. weitere Bilder der Klosterkirche Sweta Petka


Kategorien: Maler (Bulgarien) | Mitglied der Akademie der Künste (DDR) | Geboren 1933 | Bulgare | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Swetlin Russew (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.