Suntar-Chajata-Gebirge - LinkFang.de





Suntar-Chajata-Gebirge


Suntar-Chajata-Gebirge
Höchster Gipfel Mus Chaja (2959 m )
Lage Republik Sacha, Region Chabarowsk, Oblast Magadan (Russland)
Teil des Ostsibirischen Berglands
}
Gestein Granit
f1
p1

Das Suntar-Chajata-Gebirge (russisch Сунта́р-Хаята́, jakutisch Сунтаар Хайата) ist ein über 2000 m hoher Gebirgszug in Ostsibirien.

Das Gebirge erstreckt sich über eine Länge von 450 km und besitzt Anteile in der Republik Sacha, in der Region Chabarowsk sowie in der Oblast Magadan.[1] Im Westen geht das Gebirge in das Werchojansker Gebirge über. Nördlich der Bergkette liegt das Hochland von Oimjakon. Im Nordwesten grenzt das Suntar-Chajata-Gebirge an das Tscherskigebirge. Westlich des Suntar-Chajata-Gebirge verläuft der Gebirgszug Sette Daban. Das Gebirge liegt an der Wasserscheide zwischen dem Nordpolarmeer (mit den Flusssystemen der Lena, der Kolyma und der Indigirka) und dem Ochotskischen Meer. Höchster Berg ist der Mus Chaja mit 2959 m . Der höchste Teil der Suntar-Chajata-Gebirgskette ist vergletschert. Im Gebirge haben eine Reihe größerer Flüsse ihren Ursprung. Dazu zählt der Kolyma-Quellfluss Kulu, sowie die Indigirka-Quellflüsse Chastach und Taryn-Jurjach. Zum Lena-Nebenfluss Aldan fließen u.a. Tompo, Judoma und Allach-Jun. Zum Ochotskischen Meer fließen u.a. Ochota, Kuchtui, Ulbeja, Inja, Taui und Jana.

Einzelnachweise

  1. Artikel Suntar-Chajata-Gebirge in der Großen Sowjetischen Enzyklopädie (BSE), 3. Auflage 1969–1978 (russisch)

Kategorien: Hochgebirge | Gebirge in Russland | Region Chabarowsk | Oblast Magadan | Sacha | Gebirge in Asien

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Suntar-Chajata-Gebirge (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.