Sulzberg (Oberallgäu) - LinkFang.de





Sulzberg (Oberallgäu)


Wappen Deutschlandkarte
Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Schwaben
Landkreis: OberallgäuVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Höhe: 711 m ü. NHN
Fläche: 41 km²
Einwohner: 4834 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 118 Einwohner je km²
Postleitzahl: 87477
Vorwahl: 08376
Kfz-Kennzeichen: OA
Gemeindeschlüssel: 09 7 80 140
Adresse der
Marktverwaltung:
Rathausplatz 4
87477 Sulzberg
Webpräsenz: www.sulzberg.de
Bürgermeister: Thomas Hartmann
}
Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Markt

Sulzberg ist ein Markt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu und liegt rund zehn Kilometer südlich von Kempten (Allgäu).

Geografie

Beim Blick in den Süden sind die Allgäuer Alpen zu sehen. Am deutlichsten sind die Berge: Grünten, Großer Widderstein und Geißhorn zu erkennen.

Ausdehnung des Gemeindegebietes

Das Gemeindegebiet besteht aus den Gemarkungen Sulzberg, Moosbach und Ottacker.

Zu Sulzberg gehören unter anderem die Orte Eizisried, Graben, Hinter’m Buch, Auf’m Buch, Moosbach, Öschle, Ottacker, Ried b. Sulzberg, Ruchis, See, Steingaden, Untergassen und Schwarzenbach.

Geschichte

Sulzberg und Moosbach wurden im Jahr 1059 zum ersten Mal urkundlich erwähnt. Es wird in einer Urkunde des Kaisers Heinrich IV. von Sulzberg als „Sulceberch“ und Moosbach als „Mosebach“ berichtet.

Am 1. Juli 1972 kam es zur Eingemeindung der einst selbstständigen Gemeinde Ottacker (Landkreis Sonthofen).[2] Am gleichen Tag erfolgte auch die Zusammenlegung der Landkreise Sonthofen und Kempten zum heutigen Landkreis Oberallgäu.

Die Eingliederung der früheren Gemeinde Moosbach kam am 1. Mai 1978 zustande. An diesem Tag gab es auch einen Gebietsaustausch mit der Gemeinde Mittelberg, jetzt Oy-Mittelberg.[3]

Politik

Gemeinderat

Der Marktgemeinderat hat 16 Mitglieder.

CSU Freie Wähler WG Moosbach WG Ottacker FW Graben-Öschle-See Gesamt
2008 6 5 2 2 1 16 Sitze
2014 5 5 3 2 1 16 Sitze

Wappen

Die Blasonierung lautet:
„Dreimal wellenförmig geteilt von Blau und Gold.“

Das Wappen von Sulzberg basiert auf dem Wappen der Herren von Schellenberg.

Städtepartnerschaften

Seit 1990 besteht eine Partnerschaft mit der Gemeinde Chailland (Département Mayenne) in Frankreich.[4]

Kultur und Sehenswürdigkeiten

Die gut erhaltene Burgruine Sulzberg liegt etwa 500 Meter südlich des Ortes und war früher ein Sitz der Herren von Schellenberg.[5]

Söhne und Töchter der Gemeinde

Bilder

Weblinks

 Commons: Sulzberg (Oberallgäu)  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikisource: Sultzberg in der Topographia Bavariae (Matthäus Merian) – Quellen und Volltexte

Einzelnachweise

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Juli 2016 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 496.
  3. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 795.
  4. Datenbank der Städtepartnerschaften
  5. Burgruine Sulzberg (Schloßruine Sigmundsruh)

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sulzberg (Oberallgäu) (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.