Sudden Death - LinkFang.de





Sudden Death


Dieser Artikel beschreibt den Sportbegriff. Zum gleichnamigen Film siehe Sudden Death (Film).

Sudden Death (engl.: plötzlicher Tod; manchmal auch Sudden Victory Overtime) ist im Sport die Spielentscheidung durch das erste gefallene Tor bzw. die ersten erzielten Punkte in einer Spielverlängerung. Da die Bezeichnung „Tod“ allgemein eine negative Färbung hat und im Englischen Sudden Death auch für den plötzlichen Kindstod steht, wird diese Bezeichnung manchmal durch den Begriff Sudden Victory Overtime ersetzt.

Sportarten

  • Beim Eishockey ist die Regel anwendbar,[1] siehe Overtime.
  • American Football[2]
  • 1994 wurde die Regel unter der Bezeichnung Golden Goal zeitweilig von der FIFA und der UEFA in das Fußball-Regelwerk übernommen. Inzwischen ist diese Regel wieder abgeschafft worden.
  • Seit der Saison 2010/2011 wird in jedem Floorball-Spiel nach Unentschieden eine zehnminütige Verlängerung mit Sudden Death ausgespielt. Der Gewinner erhält zum Punkt für das Unentschieden einen weiteren Punkt, wird kein Tor erzielt, bleibt es beim Unentschieden.[3]
  • Im Golf wird in einigen Wettbewerben nach Gleichstand so lange weitergespielt, bis ein Spieler ein Loch gewonnen hat.
  • Im Darts wird der 13. Satz in einem Leg ausgespielt. Das Wurfanrecht wechselt nicht, sondern wird dabei vorab „ausgebullt“.

Einzelnachweise

  1. Die Spielregeln (Das Eishockeyspiel), eishockey-online.com.
  2. Allison Danzig: Pro Giants to Play Seven Home Games, New York Times, 30. April 1946, S. 27.
  3. Marie Schneider: Penaltyschießen versus Sudden Death, floorballmagazin.de, 1. August 2010.

Kategorien: Ergebnis (Sport) | Eishockeyfachbegriff | Footballfachbegriff

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sudden Death (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.