Sudairi-Sieben - LinkFang.de





Sudairi-Sieben


Die Sudairi-Sieben sind eine Gruppe von sieben Vollgeschwistern, deren Vater der saudi-arabische König Abd al-Aziz ibn Saud und deren Mutter Hasa bint Sudairi ist. Wie bei allen männlichen Nachkommen ihres Vaters lautet ihr vollständiger Nachname: ibn Abd al-Aziz Al Saud. Die Sudairi-Sieben und ihre Söhne spielen eine wichtige Rolle in der saudi-arabischen Politik und der Thronfolge.

Die Sudairi-Sieben gelten unter allen Gruppen von Söhnen von Abd al-Aziz noch am ehesten als pro-amerikanisch. Sie sind nach dem Sudairi-Klan benannt, aus dem ihre Mutter stammt.

Es sind dies:

  1. Fahd ibn Abd al-Aziz (1921/1923–2005), König von Saudi-Arabien vom 13. Juni 1982 bis zum 1. August 2005.
  2. Sultan ibn Abd al-Aziz (1928–2011), erster stellvertretender Premierminister, Minister für Verteidigung und zivile Luftfahrt, Kronprinz (August 2005 – November 2011)
  3. Abd ar-Rahman ibn Abd al-Aziz (* 1931), Stellvertretender Verteidigungsminister (1978 bis November 2011)
  4. Naif ibn Abd al-Aziz (1933–2012), Innenminister (1975–2012), Kronprinz (2011–2012)
  5. Turki ibn Abd al-Aziz (* 1934), Stellvertretender Verteidigungsminister (bis 1978), Botschafter; musste Saudi Arabien verlassen und lebt in Kairo
  6. Salman ibn Abd al-Aziz (* 1935), Gouverneur von Riad (1962–2011), Verteidigungsminister (ab 2011), Kronprinz (ab Juni 2012), König (seit Januar 2015)
  7. Ahmed ibn Abd al-Aziz (* 1940), Stellvertretender Innenminister (1975–2012), Innenminister (Juni 2012 – November 2012)

Politischer Einfluss

Der starke Einfluss der Sudairi-Sieben begann unter König Faisal, der im Machtkampf mit seinem Bruder Saud vom Sudairi-Klan unterstützt wurde. Der älteste Bruder Fahd, ab 1962 Innenminister, wurde 1982 König von Saudi-Arabien. In dieser Zeit trafen sich die Brüder wöchentlich, um die saudische Politik zu diskutieren. Sultan wurde Kronprinz und Verteidigungsminister, Naif Innenminister. Sultans Sohn Bandar war lange Zeit saudischer Botschafter in den Vereinigten Staaten.

Weblinks


Kategorien: Haus Saud

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sudairi-Sieben (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.