Sud Aviation - LinkFang.de





Sud Aviation


Sud Aviation war ein französisches Luftfahrtunternehmen, das in den 1950er Jahren als größter europäischer Hersteller von Flugkörpern galt.[1] Das vermutlich bekannteste Muster des Herstellers war die Sud Aviation Caravelle.

Geschichte

1957 fusionierten die staatlichen Luftfahrtunternehmen Ouest Aviation (bis 1956 SNCASO) und Sud Est Aviation (bis 1956 SNCASE) zur Sud Aviation. Hubschrauber, die nach der Fusion entwickelt wurden, bekamen das Präfix „SA“, ältere noch in der Produktion befindliche Modelle behielten ihre Bezeichnungen (z.B. die Versionen SE-3160 und SA-316 der Alouette III).

Neben den bekannten und kommerziell erfolgreichen Hubschraubern produzierte Sud Aviation das erste strahlgetriebene Kurz- und Mittelstrecken-Verkehrsflugzeug der Welt: Die Caravelle. Nachdem Sud Aviation 1967 den Hersteller Potez Air Fouga übernommen hatte, wurde auch die Fouga Magister weiter produziert.

1970 fusionierte Sud Aviation mit Nord Aviation und SÉREB zur Société Nationale Industrielle Aérospatiale (SNIAS), heute Teil von EADS.

Weblinks

 Commons: Sud Aviation  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die Geschichte von Sud Aviation auf der Website von EADS

Siehe auch


Kategorien: Ehemaliger Verkehrstechnikhersteller | Geschichte der Luftfahrt (Frankreich) | Hubschrauberhersteller | Ehemaliges Unternehmen (Frankreich) | Ehemaliger Flugzeughersteller

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sud Aviation (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.