Suchoi T-3 - LinkFang.de





Suchoi T-3


Die Suchoi T-3 (russisch Сухой Т-3) war ein Prototyp eines sowjetischen Abfangjägers.

Entwicklung

Das Projekt dieses Abfangjägers mit Deltaflügel begann 1953. Die T-3 wurde in sehr kurzer Zeit parallel zum Pfeilflügel-Prototyp S-1 entwickelt, wobei große Teile dieses Musters übernommen wurden. Die T-3 startete am 26. Mai 1956 zu ihrem Erstflug. Sie besaß einen runden, nicht regelbaren Überschalllufteinlauf mit zwei darin an der Oberseite befindlichen Radargeräten im Bug. Die vorgesehene reine Raketen-Bewaffnung sollten Lenkraketen K-6 oder K-7 bilden, welche sich aber noch in der Entwicklung befanden. Die Erprobung zeigte recht schnell, dass die Anordnung der Radargeräte zu viel Widerstand erzeugte, zudem verzögerte sich die Entwicklung der vorgesehenen Raketen, während die vorhandenen K-5M-Raketen als ungenügend angesehen wurden. Zusätzlich zeigten sich Probleme mit dem Triebwerk, so dass das Projekt schließlich beendet wurde. Der Prototyp erhielt noch ein überarbeitetes Radar und eine andere Bewaffnung und wurde als T-43-1 weiter erprobt.

Technische Daten

Kenngröße Daten
Länge 16,75 m
Spannweite 8,43 m
Höhe 4,30 m
Flügelfläche 24,20 m²
Triebwerk ein TL Ljulka AL-7F, 9.000kp mit Nachbrenner
Höchstgeschwindigkeit 2.120 km/h
Gipfelhöhe 18.000 m
Reichweite 1.800 km
Bewaffnung Zwei Lenkraketen Luft-Luft-Raketen
Besatzung 1 Mann

Weblinks


Kategorien: Suchoi | Einstrahliges Flugzeug | Flugzeugprojekt | Experimentalflugzeug

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Suchoi T-3 (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.