Subalpine Vegetationsstufe - LinkFang.de





Subalpine Vegetationsstufe


Die subalpine Vegetationsstufe ist eine ökologische Höhenstufe in Gebirgen, die den Übergang vom geschlossenen Wald (montane Stufe) zu den alpinen Rasen (alpine Stufe) umfasst, also aufgelockerten Wald, Krummholz und andere Vegetationstypen. Die subalpine Stufe ist in vielen Gebirgen, insbesondere auch den Alpen, stark vom Menschen und dessen Nutzvieh beeinflusst, wodurch sich die typischen subalpinen Weiden und Alpenrosen-Fluren entwickelt haben.[1]

In nicht vom Menschen beeinflussten Gebieten fallen Waldgrenze und Baumgrenze meist zusammen, der Wald endet in einer geschlossenen Front.[2] Dadurch ist eine subalpine Stufe meist nur schwach ausgeprägt.

In den Alpen zählen zur subalpinen Stufe die subalpinen Lärchen-Zirben-Wälder, Lärchen-Wälder und die Latschen-Krummholz-Bestände,[3] auf Silikat auch Grün-Erlenbestände. In den Ostalpen beginnt die subalpine Stufe in 1500 bis 2000 m, und reicht bis 2500 oder 2800 m.[4]

Einzelnachweise

  1. Matthias Schaefer: Wörterbuch der Ökologie. 4. Auflage, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, Berlin 2003, S. 334. ISBN 3-8274-0167-4
  2. Heinz Ellenberg: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen. 4. Auflage, Ulmer, Stuttgart 1986, S. 520 ff. ISBN 3-8001-3430-6
  3. Heinz Ellenberg: Vegetation Mitteleuropas mit den Alpen, 1986, S.299–317.
  4. Manfred A. Fischer, Wolfgang Adler, Karl Oswald: Exkursionsflora für Österreich, Liechtenstein und Südtirol. Zweite Auflage, Land Oberösterreich, Biologiezentrum der OÖ Landesmuseen, Linz 2005, S. 134. ISBN 3-85474-140-5


Kategorien: Geobotanik

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Subalpine Vegetationsstufe (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.