Stratameter - LinkFang.de





Stratameter


Ein Stratameter ist ein Gerät zur Feststellung der ursprünglichen Lage und Ausrichtung eines Bohrkernes bei Tiefenbohrungen mittels Markierung des Kerns durch im Kernrohr eingebauten Kompass und Lot. Die Markierung wird notwendig, da die im Bohrgestänge vorhandene Torsion es unmöglich macht, den Bohrkern in seiner ursprünglichen Lage zu bergen.

Das Stratameter wird mit dem Kernrohr in das Bohrloch eingeführt. Die Nadel des Kompasses wird zu einem durch ein Uhrwerk festgelegten Zeitpunkt im Kompass arretiert, so dass die Ausrichtung des Kerns nach Norden beim Herausziehen des Kerns nachvollziehbar bleibt. Das Lot markiert zusätzlich durch einmaliges Fallenlassen auf eine weiche Metallplatte die Neigung des Bohrkerns. Somit sind nach Aufholen des Bohrzeuges mittels der Markierungen das Streichen und Einfallen der Schichten ermittelbar.

Eine Weiterentwicklung des Verfahrens erfolgte von Bergrat Köbrich, dem Leiter der preußischen fiskalischen Bohrwerke in Schönebeck (Elbe).

Erfunden wurde das Stratameter um 1900 von C. Otto aus Hildesheim, D.R.P. 106910.

Siehe auch

Literatur

  • Beschreibung des Stratameters nebst Lotapparat und Darstellung seiner verschiedenen Anwendungsarten in Tiefbohrlöchern, Gefrierschächten etc. : patentiert in Deutschland und vielen Auslandsstaaten / Patentinhaber C. Otto. - Hildesheim : Borgmeyer. [ca.1903]

Kategorien: Erdbohrtechnik | Historisches Messgerät

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stratameter (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.