Strandgut - LinkFang.de





Strandgut


Dieser Artikel beschreibt angespülte Gegenstände. Für den Fernsehfilm siehe Tatort: Strandgut.

Strandgut bezeichnet Gegenstände, die durch Meeresströmungen und Tiden an die Meeresstrände gespült werden.

Es handelt sich zumeist um schwimmfähige Gegenstände, die von einem verunglückten Schiff stammen, von Bord eines Schiffes gespült worden sind oder an einem anderen Küstenabschnitt abgetragen worden sind und dann als Treibgut an den Strand gelangt sind.

Dabei wird unterschieden zwischen

  • Strandgut im engeren Sinn, den bei einer Seenot geborgenen Gegenständen;
  • Seeauswurf, Gegenständen, welche außer dem Fall einer Seenot von der See auf den Strand geworfen werden;
  • Strandtrift (strandtriftigem Gut), Gegenständen, die von der See gegen den Strand getrieben und vom Strand aus geborgen wurden;
  • Wrackgut, versunkenen Schiffstrümmern oder sonstigen Gegenständen, die vom Meeresgrund heraufgebracht sind.

Rechtslage

Hauptartikel: Strandrecht

Deutschland

Eigentumsverhältnisse beim Fund von Strandgut regelte in Deutschland früher das Strandrecht (auch Strandungsordnung genannt). Sachwalter des Strandgutes waren die Strandvögte.

Durch Artikel 35 des Gesetzes vom 28. Juni 1990[1] wurden die vom allgemeinen Sachenrecht abweichenden Regelungen des Strandrechts aufgehoben.

Vereinigtes Königreich, Kanada

Strandgut, das an den Küsten des Vereinigten Königreichs oder Kanadas gefunden wurde, muss dem Receiver of Wreck gemeldet werden.[2][3]

Siehe auch

Einzelnachweise

  1. BGBl. I, S. 1221
  2. Report wreck material . In: www.gov.uk.
  3. Receiver of Wreck FAQ . In: tc.gc.ca.

Weblinks

 Wikisource: Strandungsordnung. Vom 17. Mai 1874. – Quellen und Volltexte
 Commons: Marine debris  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Beachten Sie unsere <a href="/wiki/Rechtshinweise">Rechtshinweise</a>

Kategorien: Zoll | Strandkultur | Sachenrecht (Deutschland) | Seeschifffahrt

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Strandgut (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.