Stomu Yamashta - LinkFang.de





Stomu Yamashta


Stomu Yamashta (jap. 山下 勉, Yamashita Tsutomu; * 15. März 1947 in Kyōto) ist ein Komponist und Musiker aus Japan, der Schlagzeug und Keyboards spielt.

Als Jugendlicher war er Schlagzeuger beim Kyoto Symphony Orchestra und studierte an der Kyoto Academy of Music. Ab 1969 Studium (Jazz-Schlagzeug) an der Berklee School of Music in den USA. Anschließend übersiedelte er nach London und gründete dort die Formation Come to the Edge. 1973 war er der Initiant der Gruppe East Wind. Yamashta spielte Kompositionen von Hans Werner Henze und Peter Maxwell Davies ein; gleichzeitig begründete er die Gruppe Red Buddha Theater.

Einem breiteren Publikum bekannt wurde der Künstler durch sein GO-Projekt, bei dem er mit anderen Musikern der Richtungen Rock und Jazz 1976 und 1977 drei Alben einspielte. Mitwirkende waren unter anderem: Steve Winwood (Hammond), Klaus Schulze (Keyboards), Al di Meola (Gitarre), Pat Thrall (Gitarre), Michael Shrieve (Schlagzeug), Rosko Gee (Bass). Die dabei entstandene Musik ist ein Mix aus Rock, Jazz, Soul, Weltmusik, Electronic Music und New Age.

Diskografie

  • Contemporary (1972)
  • The Man from the East (1973)
  • Freedom is frightening (Eastwind, 1973)
  • Red Buddah (1974)
  • One by One (Eastwind, 1974)
  • Raindog (1975)
  • GO (1976)
  • GO live from Paris (1976)
  • Stomu Yamash'ta / Masahiko Satō Metempsychosis (mit Toshiyuki Miyama and his New Herd, 1976)
  • Go Too (1977)
  • Sea and Sky (1990)
  • The GO Sessions (2005, zwei CDs mit den drei GO-Platten)

Weblinks


Kategorien: Japanischer Komponist | Fusion-Musiker | Geboren 1947 | Interpret (Neue Musik) | Japanischer Musiker | Schlagzeuger | Keyboarder | Mann

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stomu Yamashta (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.