Stine Bredal Oftedal - LinkFang.de





Stine Bredal Oftedal


Stine Bredal Oftedal
Spielerinformationen
Geburtstag 25. September 1991
Geburtsort Oslo, Norwegen
Staatsbürgerschaft Norwegerin norwegisch
Körpergröße 1,68 m
Spielposition Rückraum Mitte
Wurfhand rechts
Vereinsinformationen
Verein Issy Paris HB
Trikotnummer 5
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
0000–2007 Norwegen Nit-Hak Nittedal
2007–2008 Norwegen Fjellhammer IL
2008–2013 Norwegen Stabæk Håndball
2013– Frankreich Issy Paris HB
Nationalmannschaft
Debüt am 26. November 2010
            gegen Island Island
  Spiele (Tore)
Norwegen Norwegen 112 (222)[1]

Stand: 20. Juni 2016

Stine Bredal Oftedal (* 25. September 1991 in Oslo) ist eine norwegische Handballspielerin.

Karriere

Oftedal begann mit sieben Jahren das Handballspielen bei Nit-Hak Nittedal.[2] Im Jahr 2005 gewann sie mit Nit-Hak den Partille Cup, das größte Jugendhandballturnier der Welt.[3] Ab dem Jahr 2007 spielte die Rückraumspielerin bei Fjellhammer IL.[4] Im Alter von 16 Jahren wurde sie bei Fjellhammer IL in der Elitserien eingesetzt und erzielte in der Saison 2007/08 insgesamt 50 Tore in 16 Partien.[5] Nachdem Fjellhammer 2008 aus der Eliteserien abstieg, schloss sie sich dem Erstligisten Stabæk Håndball an.[2] Ihre jüngere Schwester Hanna spielte ebenfalls bei Stabæk.[6] Seit dem Sommer 2013 spielt sie beim französischen Erstligisten Issy Paris HB.[7] Am Ende der Saison 2013/14 wurde sie als MVP der französischen Liga ausgezeichnet.[8]

Oftedal gab am 26. November 2010 ihr Debüt in der norwegischen Nationalmannschaft. Wenige Wochen später nahm sie mit Norwegen an der Europameisterschaft teil. Im Laufe des Turniers, das Norwegen gewann, wurde sie aus dem Kader genommen und durch Linn Jørum Sulland ersetzt.[9] Mit der norwegischen Auswahl gewann sie die Weltmeisterschaft 2011. 2012 gewann sie bei der Europameisterschaft den Vizetitel. Die Norwegerin nahm weiterhin an der Weltmeisterschaft 2013 teil.[10] 2014 feierte sie ihren zweiten EM-Titel. Ein Jahr später gewann sie ihren zweiten WM-Titel und sie wurde in das All-Star-Team gewählt.[11]

Oftedal gehörte zuvor dem Kader der norwegischen Jugend- und Juniorinnen-Auswahl an. Mit der Junioren-Auswahl gewann sie 2010 die Weltmeisterschaft.[12]

Weblinks

 Commons: Stine Bredal Oftedal  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. handball.no: OL-troppen , abgerufen am 20. Juni 2016
  2. 2,0 2,1 Porträt von Stine Bredal Oftedal
  3. Verdens beste 14-åringer
  4. Spillerstaller eliteserien håndball kvinner 2007/8
  5. Topscore Postenligaen Kvinner Fjellhammer Sesongen 2007/2008
  6. Familiedrama i NM-finalene
  7. Bredal Oftedal blir proff i Paris
  8. Nuit du Handball: Stine Oftedal MVP !
  9. Sulland inn i EM-troppen
  10. Cumulative Statistics
  11. www.ihf.info: Denmark 2015 All-Star Team , abgerufen am 21. Dezember 2015
  12. Juniorjentene klarte det i Sør-Korea


Kategorien: Handballnationalspieler (Norwegen) | Europameister (Handball) | Rückraumspieler | Weltmeister (Handball) | Geboren 1991 | Norweger | Frau

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stine Bredal Oftedal (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.