Stimmersee - LinkFang.de





Stimmersee


Stimmersee
Geographische Lage Unterhalb des Pendling
Zuflüsse Rochenbach
Abfluss Rochenbach
Orte in der Nähe Langkampfen bei Kufstein
Daten
Höhe über Meeresspiegel 522 m ü. A.
Fläche 3,19 ha
Volumen 95.800 m³
Umfang 908 m
Maximale Tiefe 5,9 m

Der Stimmersee ist ein in den Jahren 1928–1934 unter der Leitung von Peregrin Stimmer künstlich angelegter See im Gemeindegebiet von Langkampfen bei Kufstein. Er liegt unterhalb des Pendling leicht erhöht über dem Inntal. Zugleich wurden noch ein Kleinstauwerk mit Elektrizitätswerk und ein Seehaus errichtet. Während des Zweiten Weltkriegs gab es eine Haltestelle der Unterinntalbahn für den See.

Zwei kleine Bäche sind der gesamte Zufluss zum Stimmersee. Der einzige Abfluss ist der Rochenbach, der wenige Kilometer weiter in Kufstein in den Inn mündet.

Das Gewässer ist ein Badesee der Kufsteiner und Langkampfner. Das Ostufer wird „Kufsteiner“ und das Westufer „Langkampfner Seite“ genannt. Ein Weg führt um den See und kann als Ausgangspunkt für eine Wanderung zum Dreibrunnenjoch, nach Thiersee oder auf den Pendling genutzt werden.

Der Badesee besitzt einen Beachvolleyballplatz, ein Fünfmeter-Sprungbrett und einen kleinen Kiosk.

Fotos

Weblinks

 Commons: Stimmersee  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Kategorien: Badesee in Österreich | Brandenberger Alpen | See in Tirol | Ort im Bezirk Kufstein | Langkampfen | See in Europa

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stimmersee (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.