Sternenschweif - LinkFang.de





Sternenschweif


Dieser Artikel befasst sich mit der Buchreihe. Der zweite Teil der Nordlandtrilogie steht bei Das Schwarze Auge: Die Nordland-Trilogie.

Sternenschweif ist eine Pferdebuchreihe von Linda Chapman. In der Geschichte geht es um ein Mädchen namens Laura, das sich nichts mehr wünscht als ein eigenes Pferd. Und genau dieser Wunsch wird ihr erfüllt, als sie mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder aufs Land zieht. Und als sie herausfindet, dass ihr neues Pony Sternenschweif in Wirklichkeit ein Einhorn ist, wird ein Traum für sie wahr. Von nun an stürzt sie sich mit Sternenschweif zusammen von einem Abenteuer ins nächste.

Im englischsprachigen Original umfasst die Reihe nur die Bände 1-15. Alle nachfolgenden deutschen Bände entstammen der Feder verschiedener anderer Autoren und Ghostwriter.

Charaktere

Laura Foster ist mit ihren Eltern aufs Land gezogen und besitzt jetzt ein eigenes Pony namens Sternenschweif, das in Wirklichkeit ein Einhorn ist. Ihr größter Schatz neben Sternenschweif ist ein Buch mit dem Titel „Geschichte der Einhörner“, in dem sie den Zauberspruch fand, mit dem sie Sternenschweif in ein Einhorn verwandeln konnte.

Sternenschweif sieht zwar wie ein verwahrlostes, graues Pony aus, ist in Wirklichkeit aber ein Einhorn. Als er ein Jahr alt war, verließ er das Zauberreich Akardia und lebte von da an auf der Erde. Einige Zeit gehörte er Jade, die mit ihm nicht viel anfangen konnte. Also bot ihr Vater Sternenschweif zum Verkauf an. Laura war sofort begeistert von ihm und bat ihre Mutter, ihn zu kaufen.

Mrs. Fontana gehört eine Buchhandlung in der Stadt, immer mit dabei ist auch ihr Terrier Walter. Früher hatte sie selbst ein Einhorn. Sie war es auch, die Laura das Buch „Alles über Einhörner“ gab. Wenn Laura Probleme oder Fragen zu den Einhörnern hat, schaut sie meistens bei Mrs. Fontana vorbei. Doch auf einmal stirbt Mrs. Fontana und hinterlässt Laura die Aufgabe als „Hüterin der Geheimnisse“ und ihres Hundes.

Mel ist eine Freundin von Laura. Ihr Pony heißt Silver. Silver hatte anfangs Angst über Hindernisse zu springen, deswegen wurde Mel oft von Jade ausgelacht. Doch zusammen mit Sternenschweifs Hilfe konnte Silver seine Angst überwinden.

Jessica ist eine Freundin von Laura. Anfangs vertrug sie sich nicht mit ihrer Stiefschwester Samantha, doch inzwischen haben sie sogar ein gemeinsames Pony namens Sandy.

Samantha ist Jessicas Stiefschwester und eine Freundin von Laura. Zusammen mit Jessica gehört ihr das Pony Sandy.

Grace ist eine Freundin von Laura. Ihre Eltern haben einen Reitstall.

Jo-Ann ist die beste Freundin von Grace und eine Freundin von Laura

Michael hat auch ein Einhorn. Er hat es mit Hilfe von Laura herausgefunden.

Jade ist Sternenschweifs frühere Besitzerin. Sie verlor schnell das Interesse an ihm und merkte nicht, dass er in Wirklichkeit ein Einhorn ist.

Mr. und Mrs. Foster sind Lauras Eltern. Mrs. Forster bekommt in einem Band (Buch) noch ein Baby. Der Vorname von Mrs. Foster ist Alice.

Max ist Lauras jüngerer Bruder. Er besitzt einen Berner Sennenhund namens Buddy.

Sophie heißt die kleine Schwester von Laura.

Hanna ist eine Cousine von Laura.

Walter ist ab Band 18 Lauras Hund. Er gehörte früher Mrs. Fontana.

Bücherübersicht

Band Titel

01

Geheimnisvolle Verwandlung

02

Sprung in die Nacht

03

Der steinerne Spiegel

04

Lauras Zauberritt

05

Sternenschweifs Geheimnis

06

Freunde im Zauberreich

07

Nacht der 1000 Sterne

08

Die Macht des Einhorns

09

Flug durch die Nacht

10

Geheimnisvolles Fohlen

11

Spuren im Zauberwald

12

Mondscheinzauber

13

Magischer Sternenregen

14

Der goldene Schlüssel

15

Das Geheimnis der Einhörner

16

Geheimnisvoller Zaubertrank

17

Die magische Versammlung

18

Sommerzauber

19

Zauberhafte Freundschaft

20

Geheimnisvolles Einhorn

21

Magische Kräfte

22

Im Land der Einhörner

23

Liebeszauber

24

Geheimnis der Nacht

25

Freundschaftszauber

26

Im Zeichen des Lichts

27

Die Zauberquelle

28

Schatz der Sterne

29

Die goldene Muschel

30

Funkenzauber

31

Die Magie der Sterne

32

Lauras Rettung

33

Geheimnisvolles Glitzern

34

Himmelsfreunde

35

Der silberne Stern

36

Das magische Tuch

37

Zirkus der Träume

38

Freunde für immer

39

Funkelnder Wasserzauber

40

Ein Fohlen für Laura

41

Verzauberte Herzen

42

Ein neuer Freund

43

Der Sternengeburtstag

44

Zauber der Mondblumen

45

Die Spur der Sterne
46 Das magische Wasser
47 Traum der Sterne

Außerhalb der Reihe

  • Sternenschweif - Alles über Einhörner
  • Sternenschweif - Mein Tagebuch
  • Sternenschweif - Meine Sternenfreunde
  • Sternenschweif - Zauberhafte Verwandlung (Sammelband, Teile 1 - 3)
  • Sternenschweif - Einhornträume (Sammelband, Teile 4 - 6)
  • Sternenschweif - Einhornzauber (Sammelband, Teile 7 - 9)
  • Sternenschweif - Einhornfreunde (Sammelband, Teile 11 - 13)
  • Sternenschweif - Einhornglück (Sammelband, Teile 16 - 18)
  • Sternenschweif - Einhornabenteuer (Sammelband, Teile 19 - 21)
  • Sternenschweif - Adventskalender
  • Sternenschweif - Zauberhafter Schulanfang
  • Sternenschweif - Meine Freundinnen und Freunde
  • Sternenschweif - Adventskalender - Magischer Schneezauber (ab September 2012)
  • Sternenschweif - Zauberhafte Botschaften: Magische Postkarten für beste Freunde
  • Sternenschweif - Adventskalender
  • Sternenschweif - Das Magische Buch

Sonstiges

Hörspiele:

Basierend auf der Buchreihe sind auch Hörspiele (Dauer jeweils ca. 70 Min.) erschienen. Bisher gibt es 34 Folgen. Zusätzlich gibt es bis Folge 18 auch Hörboxen, die jeweils 3 Folgen beinhalten.

Spiele:

  • Sternenschweif - Das Geheimnis im Zauberwald für Nintendo DS und Nintendo 3DS
  • Sternenschweif - Magischer Einhornflug für PC und als iOS-App

Weblinks


Kategorien: Romanzyklus | Kinder- und Jugendliteratur

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Sternenschweif (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.