Stephen C. Spiteri - LinkFang.de





Stephen C. Spiteri


Stephen C. Spiteri (* 15. September 1963) ist ein maltesischer Historiker, Autor und Publizist. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt auf dem Gebiet der militärischen Architektur und der Militärgeschichte Maltas.

Nach dem Besuch des St. Aloysius College in Birkirkara studierte Spiteri an der University of Malta. Seit Abschluss seines Studiums ist Spiteri im Bereich der Denkmalpflege tätig. Er war amtierender Kurator der Rüstkammer des Großmeisterpalastes in Valletta und für zehn Jahre Inspektor für Befestigungsanlagen (Superintendent of Fortifications). Gegenwärtig ist er als Forschungskoordinator in der Restoration Unit des Ministerium für Ressourcen und Angelegenheiten des ländlichen Raums (Ministry for Resources and Rural Affairs) der Republik Malta tätig.

Spiteri verfasste eine Reihe von Publikationen zur Militärorganisation, zur Ausrüstung und Bewaffnung des Johanniterordens sowie zu militärischen Befestigungsanlagen auf Malta. Er ist Mitbegründer der Sacra Milita Foundation for the study of Hospitaller Military and Naval History zur Erforschung der Militär- und Flottengeschichte des Johanniterordens und der Fortress Explorer Society. Er fungiert auch als Herausgeber des Online-Journals Arx - International Journal of Military Architecture and Fortification, das sich mit Fragen des Festungsbaus und der militärischen Architektur beschäftigt.

Publikationen

  • Fortresses of the Cross (1994)
  • British Military Architecture (1996)
  • The Fougasse, The Stone Mortar of Malta (1999)
  • Fortresses of the Knights (2001)
  • Armoury of the Knights (2003)
  • The Great Siege (2005)
  • The Art of Fortress Building in Hospitaller Malta (2008)

Weblinks


Kategorien: Malteser | Waffenhistoriker | Burgenforscher | Geboren 1963 | Mann | Militärhistoriker

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stephen C. Spiteri (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.