Steirische Apfelstraße - LinkFang.de





Steirische Apfelstraße


Im Jahre 1986 schlossen sich rund 40 Bauern zusammen und gründeten den Verein Steirische Apfelstraße. Grundidee war die Wirtschaftskraft der Region zu stärken und die Gegend des heimischen Obstbaues allen Menschen näherzubringen. So entstand die rund 25 Kilometer lange Apfelstraße, die in der Nähe von Gleisdorf an der Wechselbundesstraße (B 54) beginnt und sich über fünf Gemeinden erstreckt. Zentrum dieser Erlebnisstraße des Obstanbaues ist Puch bei Weiz.

Geboten wird eine große Vielfalt: Frischobst, Most, Apfelsaft, Edelbrände und verschiedene Apfelprodukte. Für das leibliche Wohl sorgen Buschenschänken und Gastronomiebetriebe. Besonderes „Highlight“ ist das „Haus des Apfels“, ein „Steirisches Obstbaumuseum“ in Puch bei Weiz. Hier wurde im Herbst 1990 ein „lebendes Museum“ konzipiert. Im Innenbereich befindet sich eine ständige Schausammlung Wissenswertes über Äpfel und Obstbau im Wandel der Zeit, der Apfel in Mythos, Religion, Kunst, Brauchtum, Pflanzenschutz, Hagelabwehr, Vermarktung, Transport und Ernte. Im Freigelände können Presshaus, Bienenhütte mit Schaubienenstock, Schautafeln mit Nützlingen und Schädlingen des Obstbaus, alte und neue Apfelsorten und Wetterstation samt Wetterturm besichtigt werden.

Weblinks


Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Steirische Apfelstraße (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.