Stechen - LinkFang.de





Stechen


Stechen steht für:

  • das An- oder Durchstechen von etwas mit einem spitzen Gegenstand
  • ein dem Reißen zugeordnetes Fertigungsverfahren, siehe Stechen (Verfahren)
  • den Geschlechtsakt (z. B. in: Stechgroschen)
  • das Auswerfen kleiner Vertiefungen im Boden durch den Dachs und den Fuchs beim Aufsuchen von Insektenlarven
  • das Einbohren des Schnabels (Stechers) der Schnepfen in den Boden zum Fang von Regenwürmern sowie das Aufeinanderstoßen der Männchen und Weibchen zur Paarzeit in der Luft, besonders der Schnepfen zur Strichzeit
  • das Spannen des Stechschlosses an einer Feuerwaffe durch den Druck am Stecher
  • im Kartenspiel, eine Farbe durch eine höherwertige zu übertreffen
  • im Wettkampf die Wiederholung bei Gleichstand zur Ermittlung des Siegers, s. a. Play-off
  • Das Emporheben einer Hieb- oder Stichwaffe (Degen, Schläger, Säbel usw.) zur Ehrbezeugung und symbolischen „unter den eigenen Waffenschutz stellen“. Heute noch gebräuchlich u. a. bei Studentenverbindungen zu Hochzeiten oder zur Nationalhymne.
  • im Ritterturnier zum Beispiel das Lanzenstechen zweier aufeinander losreitender Kämpfer.
  • Die Gravur einer Kupfer- oder Stahlplatte für den Kupferstich oder Stahlstich.
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Kategorien: Keine Kategorien vorhanden!

Quelle: Wikipedia - http://de.wikipedia.org/wiki/Stechen (Vollständige Liste der Autoren des Textes [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Änderungen: Alle Bilder mit den meisten Bildunterschriften wurden entfernt. Ebenso alle zu nicht-existierenden Artikeln/Kategorien gehenden internen Wikipedia-Links (Bsp. Portal-Links, Redlinks, Bearbeiten-Links). Entfernung von Navigationsframes, Geo & Normdaten, Mediadateien, gesprochene Versionen, z.T. ID&Class-Namen, Style von Div-Containern, Metadaten, Vorlagen, wie lesenwerte Artikel. Ansonsten sind keine Inhaltsänderungen vorgenommen worden. Weiterhin kann es durch die maschinelle Bearbeitung des Inhalts zu Fehlern gerade in der Darstellung kommen. Darum würden wir jeden Besucher unserer Seite darum bitten uns diese Fehler über den Support mittels einer Nachricht mit Link zu melden. Vielen Dank!

Stand der Informationen: August 201& - Wichtiger Hinweis: Da die Inhalte maschinell von Wikipedia übernommen wurden, ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.de nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein, bitten wir Sie darum uns per Support oder E-Mail zu kontaktieren. Wir werden uns dann innerhalb von spätestens 10 Tagen um Ihr Anliegen kümmern. Auch ohne Anliegen erfolgt mindestens alle drei Monate ein Update der gesamten Inhalte.